Nino Pauly komplettiert das Team der Grundschulliga Rhein-Lahn

Nino Pauly komplettiert die Grundschulliga

in Lahnstein/Sport

LAHNSTEIN Nachdem Adrian Wickert als FSJler aus dem Team der Grundschulliga ausgeschieden ist, konnte jetzt mit Nino Pauly der Neue begrüßt werden. Die erste Woche verbrachte er bei einem Lehrgang beim Sportbund Rheinland und beim Partner, den EPG Koblenz. Rudi Stieling: „Er lernt bis zum Schulbeginn erstmals alles kennen, bevor er sich dann in die Riege der AG-Leiter einreiht, er wird Mert Divar unterstützend zur Seite stehen und in Neuhäusel, St. Goarshausen, auf der Karthause und Pfaffendorfer Höhe eigene AGs leiten, darüber hinaus soll er in Kindergärten erste Sportstunden leiten, die dann schon einen leichten Hang zum Basketball haben sollen.

Auch soll er bei der Eltern_kind-Gruppe zum Einsatz kommen. Ganz einfach gesagt-mit viel Spaß zum Sport, wenn die Kinder beim Basketball landen, umso besser. Die Ziele bis zum Ende des Grundschulalters sind schon etwas genauer definiert, das Ziel ist vorgegeben und umreißt das alles mit der Überschrift:
Freude am Ballspiel
• Spaß an der Bewegung
• Training athletischer Grundlagen
• Erlernen der Grundtechniken des Basketballspiels
• Erlernen individualtaktischer Grundlagen
• Erlernen der Grundregeln für Raumaufteilung


Wir trauen ihm das zu und freuen uns auf Nino.“ Nino Pauly ist jetzt im November 20 Jahre und hat die Fachhochschulreife und ist neugierig auf seine neue Aufgabe: „Fußball im Verein, dann Badminton über 7 Jahre gespielt und immer wieder zwischendurch mit Freunden zum Basketball getroffen.


Da ich vieles gemacht habe, fühle ich mich gut ausgerüstet für meine Aufgabe bei der Grundschulliga und dem BBV LAHNSTEIN. Natürlich habe ich durch den zusätzlichen Einsatz bei der EPG einen gewissen Mehrwert, wenn ein bisschen hinter die Kulissen blicken darf. Die Übungsleiter Lizenz vom Sportbund noch on Top-Spitze.“

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start