Schnelle Arbeiter - K55 wurde wieder freigegeben

Arbeiten auf der K55 abgeschlossen

in VG Aar-Einrich

BERGHAUSEN Die Arbeiten für den Ausbau der Kreisstraße 55 zwischen Berghausen und Landstraße 322 sind weitestgehend abgeschlossen, so dass die Strecke für den Anliegerverkehr wieder freigegeben wurde. Die Markierung ist nachträglich auf die Strecke aufgebracht worden.

Die Baukosten für den Straßenbau betragen, so Landrat Frank Puchtler, rund 160.000 Euro und werden vom Rhein-Lahn-Kreisund durch Zuwendungen des Landes Rheinland-Pfalz finanziert.

Damit ist ein weiterer Abschnitt des insgesamt 320 Kilometer umfassenden Kreisstraßennetzes auf den Weg gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Aar-Einrich

Gehe zu Start