Überfüllte Schulbusse im Kreis: Alexander Heppe (AfD) fordert schnelle finanzielle Unterstützung aus Mainz

Überfüllte Schulbusse im Kreis

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis

RHEIN-LAHN-KREIS Angesichts von Klagen im ganzen Kreis über überfüllte Schulbusse in Corona-Zeiten muss schnell für Abhilfe gesorgt werden. „In Lahnstein war der Schulbus meiner Tochter bereits nach dem dritten Halt dermaßen überfüllt, dass es nur ein Gequetschte war! Von Abstand brauchen wir hier erst gar nicht zu reden!“ so Alexander Heppe.

Wenn der politische Wille im Land und den Kommunen da ist, ist viel mehr möglich. Die Reisebus-Branche hat noch freie Kapazitäten, die man für den Schülertransport nutzen kann!“

Alexander Heppe (AfD) fordert schnelle finanzielle Unterstützung aus Mainz

Hierzu hat der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Kreistag, Alexander Heppe den parlamentarischen Geschäftsführer und verkehrspolitischen Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag, Herrn Dr. Jan Bollinger um Unterstützung gebeten.

Die Mainzer Landtagsfraktion hat sich dem Thema angenommen. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Foto: Alexander Heppe, Bus Lahnstein am 19.08.20

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Politik

Gehe zu Start