Die Polizeiinspektion Bad Ems nahm spontan an der guten Benefizaktion teil.

Bartholomäusmarktverein braucht unsere Unterstützung

in Allgemein

BAD EMS Die Vorbereitungen zum Bartholomäusmarkt und Blumenkorso 2020 waren bereits im vollen Gange, seit Oktober 2019 wurde bei Messeauftritten und durch Aussendungen an viele Bus- und Reiseunternehmen sowie langfristige Werbekooperationen für unsere überregional bekannten Veranstaltungen geworben.

Aber auch laufende Kosten für Versicherungen und Verwaltung belasten den Etat und können nur gedeckt werden, wenn entsprechende Veranstaltungen stattfinden und besucht werden. Alles in allem kommen dort fünfstellige Beträge zusammen.

Und dann kam Corona…

Mit Unterstützung vieler Partner hat der Bartholomäusmarktverein e.V. (BMV) eine tolle Initiative

ins Leben gerufen und den Blumenkorso Pin eingeführt. Zusammen mit einem Tütchen Blumensamenmischung für „ein bisschen Blumenkorso für Zuhause“ sind diese für 5,- € erhältlich an vielen Verkaufsstellen (mit dem auffallenden gelben Plakat).

Der Erlös kommt 1:1 dem BMV zugute!

Die Polizeiinspektion Bad Ems hat von der aktuellen Benefizaktion mitbekommen und kontaktierte mich mit dem Ansinnen, ebenfalls unterstützen zu wollen.

Nun sind die Kolleginnen und Kollegen mit Blumensamen und Pins ausgestattet. Eine tolle Geste unserer Polizei!

Ich bitte unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger, den Verein ebenfalls mit dem Kauf des Blumenkorso-Pins zu unterstützen, damit wir in Zukunft noch unseren Bartholomäusmarkt und Blumenkorso feiern können. Dafür danke ich Ihnen im Voraus ganz herzlich!

Ihr Oliver Krügel, Stadtbürgermeister, Bad Ems

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Allgemein

Gehe zu Start