Traumhaft schöne Kurpromenade in Bad Ems

Bad Ems plant mehr Kontrollen

in Aktuelles

BAD EMS In der vergangenen Woche randalierte eine Gruppe Jugendlicher in Bad Ems (Der BEN Kurier berichtete). Nach der vorläufigen Festnahme eines renitenten 16-jährigen, wurde die Polizeiwache über Stunden von den übrigen Minderjährigen belagert. Lautstark forderten diese die Freilassung des Freundes.

Erst nachdem Verstärkungseinheiten benachbarter Polizeidienststellen hinzugezogen werden konnten, löste sich die Gruppe auf. Und dieses ist kein Einzelfall. Vermehrt fallen Jugendliche durch öffentlichen Drogen- oder Alkoholkonsum auf. Das Ergebnis ist enthemmtes und aggressives Verhalten in der Kurstadt.

Die Stadt Bad Ems reagierte auf die Vorfälle und will in Zukunft durch verstärkte Kontrollen den Ereignissen entgegenwirken. Im Visier der Ordnungshüter steht der durch Besucher viel frequentierte Kurpark aber auch der Bahnhofsbereich und die Schulhöfe.

Dieser notwendige Schritt wurde gemeinschaftlich durch die Verbandsgemeinde, Staatsbad und Ordnungsamt beschlossen. Unterstützt werden die Maßnahmen durch Mitarbeiter des Kreisjugendamtes welche auf die Minderjährigen positiv einwirken wollen.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*