Die Bürgerstifung verkauf den neuen historischen Kalender 2021

Bürgerstiftung verkauft den Historischen Kalender 2021

in Aktuelles

BAD EMS Die Bürgerstiftung Bad Ems verkauft ab sofort ihren neuen Historischen Kalender für das Jahr 2021. Die Bürgerstiftung will mit ihrem Kalender an verschwundene Gebäude und Orte in der Stadt Bad Ems erinnern. Der Historische Kalender ist an vielen Verkaufsstellen in Bad Ems erhältlich und finanziert zum Teil die Aktivitäten der Bürgerstiftung.


Im Historischen Kalenders 2021 finden sich
alte Aufnahmen aus dem Stadtgebiet von Bad Ems. Daneben finden die Käuferinnen und Käufer eine Auswahl von Schlagzeilen der Emser Zeitung aus dem Jahre 1921. Die Meldungen der heimischen Presse zeigen die Situation im dritten Jahr der Weimarer Republik nach dem Ersten Weltkrieg auf. So finden sich in der lokalen Presse Berichte über Einbrüche in die Katholische Kirche und die Bahnhofsgasstätte, aber auch die Eintragung eines Radfahrvereins in das Vereinsregister.

Auch mit dem Thema Gleichberechtigung setzt sich die Presse auseinander. Man berichtet, dass „es immer mehr weibliche Verbrecher“ gäbe und stellt lapidar fest: „Die Frauen erringen auch in diesem Berufe die Gleichberechtigung“. Daneben wird über Probleme berichtet, die sich selbst nach 100 Jahren nicht verändert haben. So wird eindringlich darauf hingewiesen, dass Hunde im Kurpark anzuleinen sind und das Rad fahren dort verboten ist. Die meisten ausgewählten Schlagzeilen aus der Presse belegen sehr eindringlich die schwierige Lebenssituation der Menschen im Jahre 1921.

Der Historische Kalender kann für 15 Euro bei folgenden Verkaufsstellen in der Stadt Bad Ems erworben werden: Friseursalon Kohns (Lahnstraße), Tourist Information an Hauptbahnhof, Häcker‘s Kurhotel, Kur- und Stadtmuseum, Buchhandlung Meckel, Le Gout, Nassauische Sparkasse, Schuhhaus Daniel, Weltladen Bad Ems (alle Römerstraße); Lotto-Shop Walldorf (Wipsch-Passage),Boutique M1, Sonnenapotheke (alle Koblenzer Straße) und Physiotherapie Lemler (Auf der Pütz).

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Aktuelles

Gehe zu Start