Spende

Evangelischer Posaunenchor Freiendiez spendet an Kirchengemeinde Bad Neuenahr

in VG Diez
Evangelischer Posaunenchor Freiendiez spendet an Kirchengemeinde Bad Neuenahr Foto: Pochor Advent2018© becrima
Anzeige

FREIENDIEZ Mit einer Spende von 545 Euro hat der evangelische Posaunenchor Freiendiez die Posaunenchor- und Orchesterarbeit in der evangelischen Kirchengemeinde Bad Neuenahr unterstützt. „Normalerweise danken wir allen Bläserinnen und Bläsern in der letzten Chorprobe des Jahres immer mit einer Packung Merci für ihren Einsatz“, erzählt Dieter Sahmer, wie das Geld zusammenkam. In diesem Jahr sei darauf verzichtet worden, um einen kleinen Beitrag zur Unterstützung der Flutopfer zu leisten. Weiterlesen

Anzeige

BVB Fanclub Rhein-Lahn 09 e.V. aus Nastätten übergibt 2500,- EUR Spenden für die Flutopfer im Ahrtal – SUPER!

in Sport/VG Nastätten
Übergabe Spende: Foto v.l.n.r. Marvin Stark, Tobias Lehmann, Andrea Wittkopf, Hendrik van T Hoff-Haas
Anzeige

NASTÄTTEN Das neue Jahr beginnt gleich mit einer schönen Aktion! Am 15.01.2022 fuhren Tobias, Marvin und Hendrik ,drei Mitglieder des Vorstands, nach Bad Neuenahr-Ahrweiler um zwei Spendenschecks zu überbringen.

Stopp eins führte zum Kinderschutzbund Ahrweiler, wo sie von der Geschäftsführerin Ulrike Ring-Scheel herzlich in Empfang genommen wurden und einen kleinen Überblick bekamen über die Arbeit, die dort, zum Teil auch ehrenamtlich, geleistet wird. Weiterlesen

Anzeige

Adventsfenster in Pohl brachte 3000 EUR Spenden für die Flutopfer im Ahrtal ein – Klasse!

in VG Bad Ems-Nassau
Adventsfenster in Pohl brachte 3000 EUR Spenden für die Flutopfer im Ahrtal ein - Klasse! (Symbolbild - Envato)
Anzeige

POHL Am Anfang stand die Idee von Valerie und André Ullrich: Könnten wir nicht in Pohl eine Adventfensteraktion starten? Gerade in der Vorweihnachtszeit eines Jahres mit sehr reduzierten Kontakten würde ein kurzer Plausch bei Glühwein und einem kleinen Snack doch gut passen. Weiterlesen

Anzeige

Statt Weihnachtsfeiern die Tafeln unterstützt – Volksbank Rhein-Lahn-Limburg übergibt Spenden in Höhe von 15.000 Euro

in Lahnstein/Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau/VG Diez/VG Nastätten
Im Beisein von Vertretern des Betriebsrats und einigen Mitarbeitern übergab Günter Groß, Bereichsleiter der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg (3. von links), einen symbolischen Scheck über 15.000 Euro stellvertretend für alle unterstützten Tafeln an Marion Moll (4. von rechts) vom Diakonischen Werk Rhein-Lahn. Foto: Voba
Anzeige

RHEIN-LAHN Eigentlich sollten im Dezember wie jedes Jahr, die vorweihnachtlichen Bereichsfeiern der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg stattfinden. Doch aufgrund der Corona-Pandemie war dies 2021 abermals nicht möglich. Keine Feier bedeutet allerdings auch eine Kostenersparnis. Und so hat sich der Vorstand der Bank in Abstimmung mit dem Betriebsrat dazu entschieden, das dafür vorhandene Budget für einen guten Zweck zu spenden und bedachte mehrere Tafeln in der Region mit insgesamt 15.000 Euro.  Weiterlesen

Anzeige

Großzügige Spende zugunsten krebskranker Kinder – DANKE!

in VG Bad Ems-Nassau
Foto: links Helma Kutzner, rechts Annette Wagner
Anzeige

DAUSENAU Über eine großzügige Geldspende freute sich kurz vor Weihnachten die erste Vorsitzende, Helma Kutzner, von der Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V.. Da der Adventsmarkt in Dausenau leider Corona-bedingt ausgefallen ist, hat Annette Wagner aus Dausenau spontan entschieden, ihre selbst hergestellten Weihnachtsartikeln vor der eigenen Haustür zu verkaufen und das eingenommene Geld der Elterninitiative zu übergeben. 

Der Verein ist vielen von uns bereits bekannt. Im regen Austausch im Rathaus erklärte Frau Kutzner, dass sie aufgrund persönlicher Erfahrungen die Elterninitiative mitgegründet hat, die sich bereits vor 32 Jahren das Ziel gesetzt hat, krebskranken Kindern und Jugendlichen sowie ihren Familienangehörigen die schwere Zeit während und nach der Therapie zu erleichtern. Dies wird seitdem auf vielfältigste Weise umgesetzt z.B. in der Bereitstellung einer kostenlosen Wohnung in der Nähe vom Kemperhof für Familien, für die tägliches Pendeln zwischen Wohnort und Klinik, während der oft viele Monate dauernden Behandlungszeit, nicht möglich ist. Aber auch besondere Wünsche der Kinder werden erfüllt u.a. bei dem wöchentliche Pizza-Mittag.

Vielen Dank an Annette Wagner für diesen tollen Einsatz für die Kinder und deren Familien!

Anzeige

Große Freude im Mampf – Dr. Thorsten Rudolph, Detlev Pilger & Dennis Feldmann spenden Weihnachtsköstlichkeiten an Obdachlose

in Koblenz
Große Freude im Mampf - Dr. Thorsten Rudolph, Detlef Pilger & Dennis Feldmann spenden Weihnachtsköstlichkeiten an Obdachlose
Anzeige

KOBLENZ Schon fast ein Brauch ist es in den vergangenen Jahren geworden, dass der Lützeler SPD-Ortsvereinsvorsitzende und der SPD-Bundestagsabgeordnete Weihnachtsköstlichkeiten für die Besucher des Obdachlosenrestaurants Mampf in Lützel spenden. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Detlev Pilger ließ es sich ebenfalls nicht nehmen und beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion: „Gerade in der Weihnachtszeit dürfen wir nicht die Menschen vergessen, denen es nicht so gut geht wie den meisten von uns.“  Weiterlesen

Anzeige

August Schlusnus spendet zum 100. an Braubacher Hoffnungszeichen zur Unterstützung der Flutopfer

in VG Loreley
August Schlusnus spendet zum 100. Geburtstag an Braubacher Hoffnungszeichen zur Unterstützung der Flutopfer
Anzeige

BRAUBACH Der Braubacher August Schlusnus wünschte sich zu seinem 100. Geburstag von seinen Gästen nur eines: Spenden für einen guten Zweck. Mehr als 1.000 Euro kamen als Geburtstagsspende zusammen. August Schlusnus übergab die Spende nun den Braubacher Hoffnungszeichen für deren Unterstützung der Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal. Weiterlesen

Anzeige

1.500 € aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an fünf engagierte Loreley – Vereine

in Sport/VG Loreley
1.500 € aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an fünf engagierte Loreley - Vereine
Anzeige

LORELEY Über 1.500 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich insgesamt fünf Vereine aus der Verbandsgemeinde Loreley freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht.

Den Spendenbetrag übergab evm-Kommunalbetreuer Theo Schröder am Dienstag, 7. Dezember, an den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley, Mike Weiland. „Unsere Sportvereine bereichern das gesellschaftliche und kulturelle Leben in unseren Gemeinden“, erklärt Mike Weiland. „Gerade in diesen schwierigen Zeiten der Pandemie sind wir froh, die Spende der evm an unsere engagierten Vereine weiterreichen zu können, damit diese auch weiterhin ein vielfältiges Angebot für unsere Bürgerinnen und Bürger anbieten können.“ Weiterlesen

Anzeige

Oelsberger Marco Mitter sammelt mit Online-Spielen 16.250 EUR für krebskranke Menschen!

in Gesundheit/VG Nastätten
Oelsberger Marco Mitter sammelt mit Online-Spielen 16.250 EUR für krebskranke Menschen! (Foto bon links: Tanja Steeg - Ortsbürgermeister in Oelsbegr, Marco Mitter, Jens Gülleering - Verbandsbürgermeister in Nastätten)
Anzeige

OELSBERG Einen symbolischen Scheck über sagenhafte 16.250 EUR präsentiert der Oelsberger Marco Mitter, Initiator und Gründer von „Gaming gegen Krebs“ (www.gaming-gegen-krebs.de ) gemeinsam mit Verbandsbürgermeister Jens Güllering und der Oelsberger Bürgermeisterin Tanja Steeg. Die Ortsbürgermeisterin fungiert bereits seit 2019 als Schirmherrin für die jährlich stattfindende Aktion. 2021 konnten die beiden Oelsberger erstmals auch Jens Güllering als aktiven Unterstützer für das außergewöhnliche Charity-Event gewinnen. Weiterlesen

Anzeige

5000-Euro-Spende soll jungen Musikerinnen und Musikern Perspektiven bieten

in Koblenz
Oberbürgermeister David Langner (rechts) und Matthias Nester als Vorstandvorsitzender der Sparkasse Koblenz (links) übergaben gemeinsam eine Spende in Höhe von 5000 Euro an den geschäftsführenden Vorsitzenden der LAG ROCK & POP RLP, Markus Graf.
Anzeige

KOBLENZ Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Rock & Pop RLP ist bereits seit mehr als 27 Jahren ein wichtiger Bestandteil und Förderer der rheinland-pfälzischen Musik- und Kulturlandschaft. Ebenso lange sitzt der eingetragene Verein bereits in Koblenz und ist mittlerweile aus der Rhein-Mosel-Stadt nicht mehr wegzudenken. Seit dem Frühjahr 2021 haben die Verantwortlichen nunmehr in der Merowinger Straße unweit des Koblenzer Hauptbahnhofs ihre neue Geschäftsstelle bezogen und sich hier für die Zukunft der Förderung populärer Musikkultur neu eingerichtet. Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 7
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier
Anzeige