Rhein-Lahn-Kreis

Landratskandidat Jörg Denninghoff zu Gast im Himmighofener Dorfladen

in VG Nastätten
Landratskandidat Jörg Denninghoff zu Gast im Himmighofener Dorfladen
Anzeige

HIMMIGHOFEN MdL Jörg Denninghoff hat gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion den Dorfladen in Himmighofen besucht. Ortsbürgermeister Holger Breithaupt empfing die beiden Gäste und erläuterte den Dorfladen sowie die aktuellen Herausforderungen.

Dabei ging der Ortsbürgermeister auch über den Dorfladen hinaus und erläuterte Denninghoff auch einige aktuelle Vorhaben in der Gemeinde. Der Dorfladen in Himmighofen steht Beispielhaft für gute Kommunalpolitik, man sieht eine Notwendigkeit und handelt ohne lange Zuständigkeitsdebatten, so Denninghoff nach dem Termin. Weiterlesen

Anzeige

Gesundheitsamt im Rhein-Lahn-Kreis erreicht Kapazitätsgrenze – Ablaufanpassung wegen Omikron

in Gesundheit/Rhein-Lahn-Kreis
Gesundheitsamt im Rhein-Lahn-Kreis erreicht Kapazitätsgrenze - Ablaufanpassung wegen Omikron (Symbolbild)
Anzeige

RHEIN-LAHN Das Gesundheitsamt muss aufgrund der hohen täglichen Neuinfektionen die Abläufe anpassen. Nicht alle Infizierten und Kontaktpersonen können angerufen oder informiert werden. Die aktuelle Entwicklung hat sich bereits in der letzten Woche abgezeichnet: Die Omikron-Welle hat auch den Rhein-Lahn-Kreis erreicht. Mehrere hundert positive Fälle pro Tag bringen das Gesundheitsamt an die Kapazitätsgrenze und machen eine Anpassung der Verfahrensabläufe nötig.

Das Gesundheitsamt sendet den infizierten Personen, deren PCR-Befunde dem Gesundheitsamt übermittelt wurden, ein Informationsschreiben zu. Nach der Absonderungsverordnung gilt für positiv getestete Personen, sich unverzüglich nach Kenntniserlangung des positiven Testergebnisses in Absonderung zu begeben (Keine Ausnahme für Geimpfte, Genesene, etc.) und unverzüglich alle diejenigen Personen zu unterrichten, zu denen sie in den letzten zwei Tagen vor der Testung, bzw. vor Beginn der typischen Symptome, engen Kontakt hatten.
Weiterlesen

Anzeige

SPD fragt nach: Busstreik wird im Kreisausschuss angesprochen

in Allgemein
SPD fragt nach: Busstreik wird im Kreisausschuss angesprochen
Anzeige

RHEIN-LAHN Nachdem der Rhein-Lahn-Kreis in den vergangenen Tagen von Busstreiks betroffen war und vermutlich noch einige Tage sein wird, will die SPD-Fraktion das Thema in der nächsten Sitzung des Kreisausschusses ansprechen. In der Sitzung des Kreistages im Dezember 2021 haben alle Fraktionen dem sogenannten Rheinland-Pfalz-Index zugestimmt. Mit Hilfe des Index sollen in Zukunft Busfahrerinnen und Busfahrer von regelmäßigen Lohnanpassungen profitieren.

„Der ÖPNV ist für unseren Kreis wichtig und daher müssen solche Streiks in Zukunft von vorneherein vermieden werden“, erklärt MdL Jörg Denninghoff zur aktuellen Situation. Er wird außerdem seine guten Kontakte in der Landesregierung und zu den Nachbarkreisen nutzen und die Thematik auch dort erörtern. “Als Sozialdemokraten haben wir natürlich Verständnis für das Streikrecht und die Busfahrerinnen und Busfahrer haben ein Recht auf gute Löhne”, so Mike Weiland und Carsten Göller.

Die Verantwortlichen Tarifpartner rufen Jörg Denninghoff, Mike Weiland und Carsten Göller auf, schnellstmöglich zu einer langfristigen Lösung des Tarifstreits zu kommen und den Konflikt nicht auf dem Rücken der Schulkinder auszutragen.

Anzeige

Holzvermarktung und Kartellklage beschäftigt Stadt- und Ortsbürgermeister im Rhein-Lahn-Kreis

in Rhein-Lahn-Kreis
Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich aus erster Hand zur Kartellschadensersatzklage im Zusammenhang mit der früheren Rundholzvermarktung zu informieren. Der zuständige Referent des GStB Rheinland-Pfalz, Dr. Stefan Schaefer informierte die Zuhörer.
Anzeige

RHEIN-LAHN Die Rundholzvermarktung beschäftigt die kommunalen Waldbesitzer schon seit einigen Jahren. Die langjährige Vermarktung über die Gemeinschaftsforstämter wurde bereits im Jahr 2019 eingestellt und auf die eigens dafür gebildeten kommunalen Holzvermarktungs GmbHs übertragen.

Leider ist das Thema damit für die Waldbesitzer noch nicht erledigt. Kurz vor Weihnachten wurde zahlreichen Kommunen durch das Land Rheinland-Pfalz die Streitverkündung angekündigt. Da dies zu erheblichen Nachfragen und zur Verunsicherung in der kommunalen Familie geführt hat, wurde von der Kreisgruppe Rhein-Lahn des Gemeinde- und Städtebundes zu einer Online-Informationsveranstaltung eingeladen. Das Vorstandsteam mit Jens Güllering, Harald Gemmer und Michelle Wittler konnte den zuständigen Fachreferenten des GStB Rheinland-Pfalz, Dr. Stefan Schaefer gewinnen. Weiterlesen

Anzeige

Wichtig: Information von Kontaktpersonen!

in Gesundheit/Rhein-Lahn-Kreis
Wichtig Information von Kontaktpersonen! (Symbolbild: Envato)
Anzeige

RHEIN-LAHN Seit Freitag, 14.1.2022, gilt die neue Absonderungsverordnung des Landes (Landesverordnung zur Absonderung von mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten oder krankheitsverdächtigen Personen und deren Hausstandsangehörigen und Kontaktpersonen).

Hiernach gilt für positiv getestete Personen, sich unverzüglich nach Kenntniserlangung des positiven Testergebnisses in Absonderung zu begeben (Keine Ausnahme für Geimpfte, genesene, etc.) und unverzüglich alle diejenigen Personen zu unterrichten, zu denen sie in den letzten zwei Tagen vor der Testung, bzw. vor Beginn der typischen Symptome, engen Kontakt hatten. Weiterlesen

Anzeige

ACHTUNG! Buslinien von Martin Becker ab morgen im Streik – Fast gesamte Rhein-Lahn Kreis betroffen!

in Allgemein
ACHTUNG! Buslinien von Martin Becker ab morgen im Streik - Rhein-Lahn Kreis massiv betroffen! (Foto unter Creative Commons Lizenz 3.0 //creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en)
Anzeige

RHEIN-LAHN Das Unternehmen Martin Becker gibt auf seiner Webseite bekannt, dass durch den aktuellen Streik vom 24.01 bis voraussichtlich 06.02 zahlreiche Buslinien im Rhein-Lahn-Kreis ausfallen. Das betrifft besonders den Schulbusverkehr.

Betroffen sind die Linienbündel Blaues Ländchen, Loreley, Aar-Einrich und Diez. Welche Fahrten genau ausfallen, steht noch nicht fest. Bereits sicher vom Streik betroffen sind die Linien: 530, 531, 532, 533, 535, 536, 538, 539, 540, 541, 542, 543, 544, 545, 560, 563, 575, 577, 578, 579, 580, 581, 582, 584, 585, 586, 587, 588, 589

Anzeige

IT-Grundlagenkurs für Frauen

in Rhein-Lahn-Kreis/Schulen/VG Bad Ems-Nassau
IT-Grundlagenkurs für Frauen. Foto: Landrat Frank Puchtler freut sich gemeinsam mit Dorothee Milles-Ostermann, Uschi Rustler und der Referentin Christine Simon über den Erfolg des Computerkurses.
Anzeige

RHEIN-LAHN Der erste Durchlauf des IT-PC-Kurses für Frauen „Her mit den Cookies“ endete am 22. November 2021. „Drei Wochen nach Ankündigung waren alle sechs Abende mit 18 Teilnehmerinnen ausgebucht. Für den nächsten Kurs gibt es bereits eine Warteliste“, sagt Christine Simon, die Referentin, und zeigt sich sehr zufrieden. Weiterlesen

Anzeige

In der Rhein-Lahn-Akademie geht’s ums Thema „E-Mobilität”

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
In der Rhein-Lahn-Akademie geht’s ums Thema „E-Mobilität” (Foto: Kreisverwaltung Rhein-Lahn)
Anzeige

RHEIN-LAHN „Rund um die E-Mobilität“ ist der Titel der ersten Veranstaltung der Rhein-Lahn-Akademie in diesem Jahr. Landrat Frank Puchtler lädt dazu alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 15. Februar 2022, 18 Uhr zur Online-Veranstaltung ein.

E-Mobilität ist eine Chance für den Klimaschutz, gerade im ländlichen Raum. Der Individualverkehr wird im Rhein-Lahn-Kreis weiterhin eine große Rolle spielen, doch wie kann die E-Mobilität dazu beitragen, diesen klimafreundlicher zu gestalten? Welche Antriebsarten der E-Mobilität gibt es und wo kann das Auto geladen werden? Ist die Reichweite auch im Winter oder im Stau ausreichend? Weiterlesen

Anzeige

Neue Broschüre gibt detaillierte Anleitung zur Obstbaumpflege

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Foto: Landrat Frank Puchtler bedankt sich bei den Autoren Iris Brahm und Gregor Ellwart und bei Naturparkreferent Stefan Eschenauer für die sehr gelungene neue Broschüre.
Anzeige

RHEIN-LAHN Regionale Obstbäume spendieren uns nicht nur leckere Früchte, sondern leisten auch einen wichtigen ökologischen Beitrag. „Gerade mit Blick auf die Herausforderungen, vor die der Klimawandel uns stellt, sind Streuobstwiesen eine bedeutende Natur- und Kulturlandschaft“, betont Stefan Eschenauer vom Naturpark Nassau. Wie mit diesem natürlichen Kleinod umzugehen ist, wird nun in einer neuen Broschüre beschrieben.

Hintergrund: In der Mitte des vergangenen Jahrhunderts war der Streuobstanbau in ländlichen Regionen weit verbreitet. Ausgedehnte Streuobstgürtel um Dörfer herum prägten das Landschaftsbild. Doch die Nachfrage ging zurück, die Streuobstgürtel verschwanden immer weiter und damit leider auch nachhaltiger, preiswerter und regionaler Obstanbau. „Mit wachsendem Umwelt- und Klimawandelbewusstsein ändert sich das wieder“, gibt sich Naturparkreferent Eschenauer sicher. Weiterlesen

Anzeige

Streik: Busse in Rheinland-Pfalz stehen seit heute 20 Uhr still!

in Koblenz/Rhein-Lahn-Kreis/Westerwald
Streik: Busse in Rheinland-Pfalz stehen seit heute 20 Uhr still! (Foto: Maximilian Wegner, Lizenz: Creative Commons 4.0 //creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en)
Anzeige

RHEIN-LAHN Nun ist es Fakt. Antenne Koblenz berichtete soeben, dass die letzte große Verhandlung zwischen Verdi und dem Arbeitgeberverband VAV gescheitert ist. Seit 20 Uhr sollen alle Busfahrer privater Unternehmen in RLP ihre Arbeit niederlegen.

Laut Verdi wurde alles getan um einen Streik zu vermeiden. Die Gegenseite soll nicht bereit gewesen sein weiter zu verhandeln. Bis wann der Streik anhalten soll ist unklar.

Anzeige
1 2 3 22
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier
Anzeige