MdL

Landtagsabgeordneter Denninghoff im Gespräch mit der PI Diez

in Politik/VG Diez

DIEZ Ein wiederkehrender Termin im Kalender des Landtagsabgeordneten Jörg Denninghoff (SPD) ist der Dialog mit der Polizei in seinem Wahlkreis: entweder zum Gespräch in den Diensträumen oder auch mal eine Nachtschicht als Mitfahrer im Streifenwagen.

Denninghoff bedauerte, dass der im Frühjahr geplante Termin im Streifenwagen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt wurde, und freute sich, dass der Erste Kriminalhauptkommissar Martin Hausen, Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Diez, und sein Stellvertreter Peter Wagenbach sich die Zeit für ein offenes Gespräch nahmen.

Zentrales Gesprächsthema waren die Auswirkungen der aktuellen Corona-Pandemie auf die Arbeit der Polizei in Diez. Man habe vor allem einen eklatanten Anstieg im Bereich der häuslichen Gewalt befürchtet, so Erster Kriminalhauptkommissar Hausen.

Die aktuelle Kriminalstatistik der PI Diez gibt hier jedoch Entwarnung, ein Anstieg der Straftaten ist bei den Fahrraddiebstählen und Betrugsfällen im Internet zu verzeichnen, während Wohnungseinbrüche und schwere Diebstähle deutlich zurückgegangen sind.

Der erste landesweite Kontrolltag zur Masken-pflicht am 07.10.2020 fand in der Bevölkerung große Zustimmung.

Neben den Auswirkungen auf die tägliche Arbeit war es Denninghoff auch wichtig zu erfahren, ob ausreichend Schutzmaterial für alle Bediensteten vor Ort sei und wie die Arbeitsbedingungen sich gestalten. „Unsere Handlungsfähigkeit muss jederzeit gewährleistet sein“, so der Dienststellenleiter, daher habe man zu Beginn der Pandemie mit getrennten Schichtmannschaften in Präsenz und Rufbereitschaft gearbeitet.

MdL Denninghoff besucht Singhofen im Rahmen seiner Dörfertour

in Politik/VG Bad Ems-Nassau
Besichtigung Baugrube Löschzisterne Marc Schieche Jörg Denninghoff Detlef Paul Susanne Heck_Hofmann

SINGHOFEN Am Freitag, den 9. Oktober 2020, führte die Dörfertour den Landtagsabgeordneten Jörg Denninghoff (SPD) in die Gemeinde Singhofen. Ortsbürgermeister Detlef Paul begrüßte Denninghoff und rund ein Dutzend Singhöfer im Dorfgemeinschaftshaus.

Singhofen gehört zu den wachsenden Gemeinden im Rhein-Lahn-Kreis. In diesem Zusammenhang erläuterte Bürgermeister Paul, dass im kommenden Jahr eine Erweiterung des Baugebiets geplant sei und eine gute Nachfrage nach Bauplätzen bestehe. Mit dem Bau eines Zustellstützpunktes der Deutschen Post habe ein weiteres großes Unternehmen seinen Standort in Singhofen gefunden. Hiervon konnte sich Jörg Denninghoff bei einer anschließenden Besichtigung der Baustelle und der nebenan entstehenden Löschwasserzisterne im strömenden Regen ein Bild machen. Weiterlesen

60 Minuten SPD mit Tanja Machalet (MdL)

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis
60 Minuten SPD: „Ein Blick nach Berlin“ - mit Tanja Machalet, MdL und designierte Bundestagskandidatin

RHEIN-LAHN Zum nächsten Termin „60 Minuten SPD“ lädt der Kreisverband Rhein-Lahn die Landtagsabgeordnete und designierte Bundestagskandidatin Tanja Machalet ein.

Als haushaltspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion und Mitglied des Gesundheitsausschusses im rheinland-pfälzischen Landtag hat Tanja Machalet bereits jetzt politisch viel bewirken können. Weiterlesen

Lammert besuchte DRK Rettungsleitstelle

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz
Besuch bei der DRK-Rettungsleitstelle in Montabaur - MdL Matthias Lammert informiert sich über Einsatzgeschehen

RHEIN-LAHN Das Landesgesetz über den Rettungsdienst sowie den Notfall und Krankentransport, kurz Rettungsdienstgesetz (Rett DG), besteht seit 1991. Im Februar dieses Jahres gab es einige Änderungen, die das DRK Westerwald-Rhein-Lahn vor Probleme stellt.

Deshalb baten der Aufsichtsratsvorsitzende des DRK Westerwald-Rhein-Lahn und Europa-Parlamentarier, Ralf Seekatz, sowie die Geschäftsführer, Hubertus Sauer und Michael Schneider, um ein Gespräch mit den Landtagsabgeordneten Jenny Groß und Matthias Lammert. Weiterlesen

Näher-Dran-Tour am 3. Oktober mit Matthias Lammert

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Näher-Dran-Tour am 3. Oktober mit Matthias Lammert - Mit „Walk&Talk“ an die Wasserfälle Teufelsdell

NASSAU Näher dran geht es kaum: Der Landtagsabgeordnete Matthias Lammert (CDU) möchte bei seiner „Walk&Talk“-Tour mit den Bürgern direkt ins Gespräch kommen. In den kommenden Herbstwochen ist der Diezer Abgeordnete dabei in jeder Verbandsgemeinde seines Wahlkreises zu Fuß unterwegs.

Lammert freut sich schon auf die Premiere seiner gemütlichen Wandertouren: „Am Samstag, 3. Oktober, um 14 Uhr geht es in Nassau los“, kündigt er an. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz am Impuls Reha-Zentrum, in der Salzau 14 in Nassau. Parkplätze gibt es dort ausreichend. Weiterlesen

Künstlerstipendien gehen in die zweite Runde

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/VG Aar-Einrich
Vergabe von Künstlerstipendien während der Corona Krise

KATZENELNBOGEN Künstlerinnen und Künstler in Rheinland-Pfalz erhalten in der Corona-Krise weitere finanzielle Unterstützung der Landesregierung. Wie der Landtagsabgeordnete Jörg Denninghoff (SPD) mitteilt, gehen die Projektstipendien des Kulturministeriums im September in die nächste Runde. Die Arbeitsstipendien für Künstlerinnen und Künstler in Höhe von jeweils 2.000 Euro sind Teil des „Im Fokus“-Kulturprogramms der Landesregierung. Weiterlesen

Stehplätze in Schulbussen endlich reduzieren

in Politik/Schulen/VG Diez
Sichere Schulbeförderung - Risikofaktor "Stehplätze"

DIEZ Das neue Schuljahr ist erst wenige Tage alt und schon mehren sich die Meldungen besorgter Eltern, deren Kinder in Schulbussen dicht an dicht stehen müssen.

Matthias Lammert (CDU) sagte, dass die CDU-Landtagsfraktion einen entsprechenden Antrag zur dauerhaften Reduzierung von Stehplätzen in Schulbussen in der Landtagssitzung eingebracht hat. Dieser ist aber von den Fraktionen der Ampel-Koalition aus SPD, FDP und Grünen abgelehnt worden. Weiterlesen

MdL Lammert besucht die Polizei in Bad Ems

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
dL Lammert: Die Polizei braucht unsere Unterstützung Besuch bei der Polizeiinspektion Bad Ems

BAD EMS Im Rahmen seiner „Sommertour“ besuchte der Landtagsabgeordnete und stellv. Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion Matthias Lammert verschiedene Polizeiinspektionen im Rhein-Lahn-Kreis.  Dabei war er auch bei der Polizeiinspektion Bad Ems zu Gast, um sich u.a. mit dem Dienststellenleiter EPHK Frank Kolbe auszutauschen. Weiterlesen

CDU im Dialog – Kita Betrieb in Pandemiezeiten

in Lahnstein/Politik/Rhein-Lahn-Kreis
Unter freiem Himmel und mit dem nötigen Abstand informierten sich viele Gäste der CDU-Veranstaltung über den Betrieb der neuen kommunalen Kita LahnEgg in Lahnstein. Foto: CDU Rhein-Lahn

LAHNSTEIN Das Team der neuen kommunalen Kita LahnEgg in Lahnstein hat eine Vorreiterrolle, wenn es darum geht, trotz der Coronakrise optimistisch und aktiv zu bleiben. Die Pandemie begann nämlich exakt zu der Zeit, als die neue Kita „LahnEgg“ startete. Bei der aktuellen und 65. Dialog-Veranstaltung der CDU Rhein-Lahn erzählte Kita-Leiter Björn Schrewe-Mangold den Gästen, wie das 20-köpfige Erzieherteam (davon drei männliche Erzieher) die beiden Hauswirtschaftskräfte und eine Köchin auf diese besondere Startsituation reagierten und dass sie trotzdem genug zu tun hatten. Weiterlesen

Gehe zu Start