Jörg Denninghoff

Fahrzeugübergabe an den Gefahrstoffzug

in Blaulicht/Rhein-Lahn-Kreis
oto: Vlnr.: Michael Dexheimer, Florian Schulz, Markus Hahn, Thorsten Klein, Daniel Seil, Mark Reiz, Sascha Lauer, Björn Ritscher, Nils Heiber, Marcel Michel, BKI Guido Erler, Landrat Jörg Denninhof Foto: Feuerwehr Miehlen

RHEIN-LAHN Am Sonntag, 24. Juli, erfolgte die offizielle in Dienststellung zweier Einsatz-Fahrzeuge für den Brand- und Katastrophenschutz im Rhein-Lahn-Kreis. Nach den Vorgaben des Landesgesetzes über den Brandschutz, die allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz (LBKG) hat der Kreis im Rahmen seiner Aufgabenstellung für die überörtliche Hilfe und den Katastrophenschutz einen Gefahrstoffzug vorzuhalten. Weiterlesen

Anzeige

Landrat bringt Abkühlung für Kids

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Landrat Jörg Denninghoff verteilte Eis im AWO-Ferienlager in Bad Ems

BAD EMS Sommerzeit ist Ferienzeit, und das heißt für viele Kinder aus Bad Ems und Umgebung: Auf ins AWO-Ferienlager auf dem Sportplatz Hasenkümpel in Bad Ems! Auch in diesem Jahr ist das Lager wieder gut ausgebucht. Das ehrenamtliche Team hat alle Hände voll zu tun, die insgesamt mehr als 100 Kinder zu betreuen. Das stadtnahe Lager am „Hasenkümpel“ bietet durch die angrenzenden Sportanlagen und die Sporthalle besonders viele Möglichkeiten. Bei seinem Besuch konnte sich Landrat Jörg Denninghoff davon überzeugen, dass die Kinder eine Menge Spaß haben. Mit einer gelungenen Abkühlung hatte der Kreischef genau ins Schwarze getroffen: Eis für alle Kinder und Betreuer!

Anzeige

Neuer Landrat Jörg Denninghoff hat seinen Dienst im Kreishaus angetreten – Viel Erfolg!

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Neuer Landrat Jörg Denninghoff hat seinen Dienst im Kreishaus angetreten - Viel Erfolg!

BAD EMS Jörg Denninghoff wurde am 29. Juni feierlich zum neuen Landrat des Rhein-Lahn-Kreises ernannt. Am heutigen Freitag trat er nun seinen Dienst an. Bereits am ersten Arbeitstag ist der Kalender des neuen Verwaltungschefs gut gefüllt. Videokonferenzen, eine Verabschiedung und eine Ausstellungseröffnung stehen unter anderem auf dem Terminplan. „Ich freue mich, dass es endlich los geht und bin auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen gespannt“, so Denninghoff.

Anzeige

EMDE – ein Global Player aus der Region

in Politik/VG Bad Ems-Nassau
EMDE – ein Global Player aus der Region

NASSAU Was haben eine Big Bag-Anlage und ein Babyschnuller gemeinsam? Die Antwort findet man in Nassau bei der Firma EMDE: hier werden in den beiden Sparten EMDE Automation/EMDE Technologies und EMDE MouldTec sowohl Anlagen zur Handhabung und Verarbeitung von Schüttgütern als auch Spritzgusswerkzeuge zur Herstellung von Silikonartikeln entwickelt und gefertigt.

Bei einem Vor-Ort Termin in Nassau auf Einladung der EMDE Geschäftsführer Klaus Emmel und Hermann Bubinger machten sich die beiden Regionalpolitiker Jörg Denninghoff und Manuel Liguori ein Bild vom breiten Spektrum des EMDE Produktportfolios. Weiterlesen

Anzeige

Eisighofen erhält 135.000 Euro für Dorfgemeinschaftshaus

in Politik/VG Aar-Einrich
Innenminister Roger Lewentz überreicht den Förderbescheid an Ortsbürgermeister Alexander Lorch (Bildquelle: Ortsgemeinde Eisighofen)

EISIGHOFEN Innenminister Roger Lewentz hat dem Bürgermeister der Ortsgemeinde Eisighofen (Rhein-Lahn-Kreis), Alexander Lorch, einen Förderbescheid über 135.000 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm überreicht. Gefördert werden der Umbau, die Erweiterung und die Neugestaltung des Dorfgemeinschaftshauses.

Mit den bewilligten Mitteln möchte die Schwerpunktgemeinde Eisighofen verschiedene Maßnahmen für die Umgestaltung des Dorfgemeinschaftshauses umsetzen. Unter anderem sollen der Innenhof und der Vorplatz neu gestaltet sowie die Innenbeleuchtung gegen moderne und energieeffiziente LED-Leuchten ausgetauscht werden. Mit den geplanten Maßnahmen möchte die Gemeinde den unterschiedlichen Nutzungsansprüchen gerecht werden und die Dorfgemeinschaft und das Dorfleben weiter stärken“, so der Minister. Weiterlesen

Anzeige

Jörg Denninghoff startet heute als Landrat durch – Glückwunsch und viel Erfolg! – Dienstantritt am 15. Juli!

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Heute Abend wird Jörg Denninghoff als neuer Landrat des Rhein-Lahn-Kreises ernannt und eingeführt.

BAD EMS/KOMMENTAR Heute ist es endlich soweit. Jörg Denninghoff wird zum neuen Landrat des Rhein-Lahn-Kreises ernannt. Im Bad Emser Marmorsaal soll der Allendorfer in sein neues Amt eingeführt werden. “Glück auf der Steiger kommt“, wird die Bergmannsgemeinde aus seinem Heimatort singen. Ein Lied der Beständigkeit. Im Gegensatz dazu der Song “Ihr von morgen” von Udo Jürgens.  Eine Strophe darin besagt: “Ihr von Gestern! Eure Träume. Schweben immer noch durchs All….. Doch aus euren Fehlern haben wir gelernt.

Genau diese Zeilen deuten auf einen neuen und ureigenen Weg des neuen Landrates hin. Sein Amtsvorgänger Frank Puchtler war dafür bekannt, dass er stets für die Bürger ein offenes Ohr hatte und sinnbildlich auf drei Veranstaltungen gleichzeitig sein konnte. Die Erwartungen an Jörg Denninghoff sind hoch und er lässt auch keinen Zweifel daran, diese erfüllen zu wollen, aber mit eigenen Ideen und Lösungen. Er möchte keine Kopie seines Amtsvorgängers sein. Weiterlesen

Anzeige

3 Millionen Euro Landesmittel für das St. Vincenz Krankenhaus in Diez

in Politik/VG Diez
3 Millionen Euro Landesmittel für das St. Vincenz Krankenhaus in Diez

DIEZ Das St. Vincenz Krankenhaus in Diez erhält 3 Millionen Euro aus dem Krankenhausinvestitionsprogramm des Landes. Vorgesehen ist die Summe für die Generalsanierung der Stationen. „Die Förderung des St. Vincenz Krankenhauses in Diez ist ein wichtiger Schritt für die Menschen in der Region“, sagt der heimische Landtagsabgeordnete Jörg Denninghoff. „Insgesamt stellt die Landesregierung den Krankenhäusern im Land 136 Millionen Euro zur Verfügung – 71 Millionen für bauliche Investitionen und 65 Millionen als Pauschalförderung. Ein starkes und effizientes Mittel zur Kräftigung des hohen Niveaus der medizinischen Versorgung in Rheinland-Pfalz.“ Weiterlesen

Anzeige

Volksfeststimmung beim Tag der offenen Tür bei Taunus-Pellets in Gemmerich

in VG Nastätten
Foto von links: Jens Güllering, Tanja Steeg, Pierre von der Heidt, Jörg Denninghoff, Mario Winterwerber

GEMMERICH Das seit gut einem Jahr am Markt aktive Unternehmen Taunus-Pellets aus Gemmerich hatte am vergangenen Wochenende seine Firmentore für Besucher aus Nah und Fern geöffnet und zudem auch eine Menge Firmen als Co-Aussteller eingeladen. Jörg Denninghoff (MdL und ab 01.07. Landrat des Rhein-Lahn-Kreises), Jens Güllering (Verbandsbürgermeister der VG Nastätten), Mario Winterwerber (Ortsbürgermeister Gemmerich) und Tanja Steeg (Wirtschaftsförderung Rhein-Lahn-Kreis) begrüßten die Gäste und gratulierten den Unternehmern, deren mittlerweile florierende Geschäftsidee seinerzeit aus „einer Bierlaune“ heraus entstanden ist. Weiterlesen

Anzeige

Lars und Jörg Denninghoff engagieren sich weiter im Vorstand des MGV Allendorf

in VG Aar-Einrich
Lars und Jörg Denninghoff engagieren sich weiter im Vorstand des MGV Allendorf

ALLENDORF Eigentlich sind die beiden erfolgreichen Politiker eher Fans der leisen Töne obwohl es in der jüngsten Vergangenheit Grund zum lauten Jubeln gab. Lars Denninghoff wird der neue Verbandsbürgermeister in Aar-Einrich werden und Jörg ist demnächst Landrat im Rhein-Lahn-Kreis. Neben der Politik verbindet die Brüder auch der Gesang und diesem Hobby frönen sie beim MGV Allendorf. Weiterlesen

Anzeige

Arzbachs Bürgermeister Eschenauer dankte den Wahlhelfern und gratulierte Denninghoff und Liguori

in VG Bad Ems-Nassau
Bild: Ortsbürgermeister Claus Eschenauer war einer der ersten Gratulanten des neu gewählten Landrats Jörg Denninghoff und des für ihn im Landtag nachrückenden Nassauer Stadtbürgermeisters Manuel Liguori

ARZBACH Vergangenen Sonntag fand im Rhein-Lahn-Kreis die Landratswahl statt, zu der auch 1.388 Wählerinnen und Wähler aus Arzbach stimmberechtigt waren. 463 von ihnen gingen zur Wahl. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 33,4 %. Über 3/4 der Wählerinnen und Wähler gab seine Stimme per Briefwahl ab (weitere Ergebnisse finden sie unter www.arzbach.de). Ich möchte mich an dieser Stelle vor allem auch speziell bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für die sehr gute, gewissenhafte und engagierte Arbeit bedanken. Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 7
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier