Fußball

Einladung zur 1. Emminox Elfmetermeisterschaft der Sportfreunde Bad Ems

in Vereine/VG Bad Ems-Nassau
Symbolbild Pixabay

BAD EMS Du hast Lust auf ein cooles Event und möchtest deine Elfmeterfähigkeiten im Team mit anderen messen? Dann melde dich und dein Team für die 1. Emminox Elfmetermeisterschaft der Sportfreunde Bad Ems am 23.09.2022 an (Beginn 17 Uhr)! Egal ob mit Freunden, Kollegen oder Mannschaftskameraden, egal ob Männlein oder Weiblein, egal wie alt du bist (ab 16 Jahren). Hier hast du die Chance dich zum Elfmeter-Meister krönen zu lassen. Was musst du dafür tun? Stelle ein fünfköpfiges Team (1 Torwart, 4 Schützen) zusammen, denkt euch einen originellen Teamnamen aus und meldet euch per Instagram, Facebook oder per Mail an info@sportfreundebadems.de an. Weiterlesen

Anzeige

SV Oelsberg erhält 12.250 Euro für moderne Flutlichtanlage

in Vereine/VG Nastätten
Bildzeile: Sportminister Roger Lewentz mit Rolf Bruchhäuser, der das Förderschreiben für den Vorstand entgegengenommen hat Bildquelle: SV Oelsberg

OELSBERG Der SV Oelsberg 1920 (Rhein-Lahn-Kreis) erhält eine Förderung in Höhe von 12.250 Euro aus dem Sonderprogramm des Landes zur Förderung von Baumaßnahmen an Sportstätten. Das hat Sportminister Roger Lewentz dem Vorstand des SV Oelsberg bei der persönlichen Übergabe eines entsprechenden Schreibens mitgeteilt.  Um den Trainings- und Spielbetrieb auch in den Abendstunden unter den bestmöglichen Bedingungen durchführen zu können, plant der SV Oelsberg die Umrüstung seiner Flutlichtanlage auf eine moderne LED-Beleuchtung. Wir unterstützen dieses Vorhaben gerne, um den Verein im Sinne seiner Sportlerinnen und Sportler zu unterstützen“, sagte Sportminister Lewentz. Weiterlesen

Anzeige

Freundschaft und Völkerverständigung durch Sport

in Lahnstein

LAHNSTEIN An dem größten Jugendturnier in unserer Region, dem „Süwag Energie Cup 2022“, am 16. und 17. Juli im Rhein-Lahn-Stadion Lahnstein, werden über 60 Jugendteams mit mehr als 700 sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen teilnehmen. Am Samstag treten die G-Junioren (Bambinis, U6/7), die D-Junioren (U12/13) und die C-Junioren (U14/15) an und am Sonntag spielen die F-Junioren (U8/9), sowie die E-Junioren (U10/11). Dank der treuen Unterstützung des Hauptsponsors Süwag Energie AG und vielen weiteren Sponsoren kann das traditionelle Fußballturnier, nach dreijähriger Pause, zum 14. Male stattfinden. Weiterlesen

Anzeige

Viele Sportler und Zuschauer beim 26. Internationalen Fußballturnier in Koblenz-Neuendorf

in Koblenz/Vereine
Foto (von links nach rechts): David Langner (OB), Mark Borger (Caritasverband Koblenz), Mohamed Belbaz (TuS Neuendorf 82), Milan Kocian (Landessportbund Rheinland-Pfalz), Hans Mohr (TuS Neuendorf 82), Gabriele Schwarz (Sport- und Bäderamt), Detlev Pilger (SPD-Stadtratsfraktion) und Vito Contento (SC Italia 1965 und Vorsitzender des Beirates für Migration und Integration der Stadt Koblenz)

KOBLENZ Am vergangenen Samstag kamen mehr als 250 Besucherinnen und Besucher sowie Spieler aus zahlreichen Nationen zum 26. Internationalen Fußballturnier Koblenz in die Sportanlagen nach Neuendorf. Zwölf Mannschaften aus der Region Koblenz und Trier spielten bei hochsommerlichen Temperaturen in 34 Spielen den Sieger des Vito-Contento-Cups aus. Im Finale gewannen die „Somalischen Tiger“ gegen den „Club Latino Vivo e. V.“ mit 2:0. Weiterlesen

Anzeige

Jugendliche bestohlen während Fußballspiel am Sportplatz am Hasenkümpel in Bad Ems

in Allgemein
Bad Ems- Zeugenaufruf nach Diebstahl am Hasenkümpel

BAD EMS (ots) Am Sonntag den 13.03.2022 gegen 14:00 Uhr und am Sonntag den 20.03.2022 gegen 17:30 Uhr wurden nach derzeitigem Stand der Ermittlungen mindestens drei Jugendliche bzw. Heranwachsende, von einem bislang unbekannten Täter bestohlen, während sie Fußball auf dem Sportplatz am Hasenkümpel in Bad Ems spielten. Der Täter vergriff sich an den am Rand des Sportplatzes liegenden Wertgegenständen der Geschädigten. Weiterlesen

Anzeige

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb unter 2G Regeln fort

in Rhein-Lahn-Kreis/Vereine
Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb unter der 2G Regelung fort

RHEIN-LAHN Der Fußballverband Rhein (FVR) teilte heute mit, dass der Spielbetrieb mit Beachtung der 2-G Corona Regeln fortgeführt wird. In rund vier Wochen soll der Ball wieder im Rhein-Lahn-Kreis rollen. Bereits Anfang Dezember 2021 wurde eine Entscheidung im Hinblick der veränderten Pandemie Situation getroffen. Dezember-Spiele konnten ohne Zustimmung des Gegner verlegt werden. Damit sollten allen Sportlern die Möglichkeit geboten werden, fehlende Impfungen rechtzeitig vor dem Neustart nachzuholen.

Sechs Wochen sind seitdem vergangen und in rund vier Wochen soll die Saison 2021/22 fortgeführt werden. Doch nicht für alle Sportler wird es den Weg zurück auf den heiligen Rasen geben. Dieser ist im Erwachsenenbereich geimpften Personen vorbehalten. Ungeimpfte dürfen weder am Trainings- noch Spielbetrieb teilnehmen. Es gilt die 2G Regelung. Weiterlesen

Anzeige

VfL Osterspai und TuS Dahlheim feiern gemeinsam Bambini Spektakel

in Vereine/VG Loreley
VfL Osterspai und TuS Dahlheim feiern gemeinsam Bambini Spektakel

OSTERSPAI Am Samstag, 09.10.2021 war es endlich soweit. Unser erstes Bambini-Spiel auf dem Bolzplatz (Cage-Soccer) in Osterspai gegen die Jungs und Mädels des TuS Dahlheim fand bei herrlichem Sonnenschein statt. Die Vorfreude auf dieses Spektakel war riesengroß. Vor einer stattlichen Kulisse (Eltern, Geschwister, Großeltern, Urgroßeltern und Freunde/Bekannten waren alle gekommen) konnten beide Seiten viele Treffer bejubeln. Weiterlesen

Anzeige

Viel Spaß und schöner Fußball beim Super-Cage-Cup Neuendorf

in Koblenz/Vereine
Viel Spaß und schöner Fußball beim Super-Cage-Cup Neuendorf Foto: Stadtteilmanagement Koblenz-Neuendorf (Johannes Kuhl)

KOBLENZ Nach dem Turnier zur Einweihung des neuen Soccer-Cages war klar, dass diese Aktion wiederholt werden muss. Denn alle Teilnehmenden hatten einen riesigen Spaß und fragten direkt nach einer Wiederholung. Beim Super-Cage-Cup am 23. Oktober war es dann so weit. Die Teilnehmenden von 11 bis 14 Jahren zeigten bei schönstem Herbstwetter, was sie draufhaben.

Das Turnier war für fünf Mannschaften geplant und kurz nach Bekanntgabe waren die freien Plätze bereits vollständig gefüllt. Während des Turniers stand für alle der Spaß am gemeinsamen Spiel im Vordergrund. Ein besonderer Dank geht erneut an den ehrenamtlichen Schiedsrichter aus der Großsiedlung und an die vielen Teilnehmenden für das Fair Play und den Respekt untereinander. Dadurch war das Turnier für alle ein sehr schöner Abschluss der Herbstferien. Alle Beteiligten sind sich einig, dass das nicht der letzte Super-Cage-Cup auf dem neuen Bolzplatz gewesen sein soll. Weiterlesen

Anzeige

Toller Tag des Kinderfußballs in Osterspai

in Vereine/VG Loreley
Viele Zuschauer besuchten das Freundschaftsspiel unserer Bambinis gegen Dahlheim (Foto: VfL Osterspai)

OSTERSPAI Gewaltig was los war am vergangenen Samstag auf unserem Sportgelände. Auf dem Werner-Reifferscheid-Platz standen sich dabei zahlreiche F-Jugend Mannschaften zum neuen Turnierformat „Neue Spielformen“ (3 gegen 3 auf 4 Tore) des Fußballverbandes Rheinland gegenüber. Hierbei hatten die vielen Kinder zahlreiche Ballkontakte und konnten viele Tore bejubeln. Im Champions-League Modus wurden dann die Felder nach jedem Spiel gewechselt.

Auf Minispielfeldern mit jeweils 4 Toren wurde auf dem Werner-Reifferscheid-Platz gekickt (Foto: VfL Osterspai).

Auf dem Bolzplatz fand zudem zeitgleich ein Freundschaftsspiel unserer Bambinis gegen die des TuS Dahlheim statt. Viele Eltern besuchten das Spiel der Nachwuchskicker im Cage und machten das Spiel zum absoluten Highlight für die Kinder.

Viele Zuschauer besuchten das Freundschaftsspiel unserer Bambinis gegen Dahlheim (Foto: VfL Osterspai)

Ein toller Samstag, getreu nach unserem Motto der letzten Jahre, insbesondere der Baujahre: Für die Jugend! Für die Zukunft! (Pressemitteilung: VfL Osterspai)

Anzeige

Zuschauer bedrohen Schiedsrichter beim A-Jugend Spiel der TuS Nassau – Warum???

in Blaulicht/Vereine/VG Bad Ems-Nassau
Schiedsrichter bedroht beim A-Jugend Spiel der TuS Nassau - Warum? (Symbolbild, lizensiert für BEN Kurier)

NASSAU Am 02.10 kam es, laut SWR Angaben, zu massiven Zwischenfällen beim A-Jugend Spiel der TuS Nassau gegen die JSG Unterwesterwald. Nach Spielende soll ein Nassauer Spielerelternpaar auf den Unparteiischen zugegangen und verbal massiv angegriffen haben. Auslöser wäre ein ausgesprochener Platzverweis für eine der Nassauer Spieler gewesen.

Der Schiedsrichter fühlte sich durch das aggressive Auftreten der Eltern und Zuschauer bedroht und flüchtete sich in die Einzelkabine. Von dort aus soll er die Polizei zur Hilfe gerufen haben. Die Beamten beruhigten den aufgebrachten Unparteiischen, nahmen seine Strafanzeige auf und begleiteten ihn sicher zu seinem Fahrzeug damit er das Sportgelände unversehrt verlassen konnte.

In der jüngsten Vergangenheit soll es im Rhein-Lahn-Kreis, sechs Vorfälle gegen Schiedsrichter gegeben haben.  Selbst in den sozialen Medien wurden vereinzelten Referees körperliche Gewalt angedroht.

Die Schiedsrichtervereinigung hat zwischenzeitlich reagiert und die Sicherheitsvorkehrungen zu Gunsten der Schiedsrichter verschärft. Ab sofort müssen die Vereine, den Unparteiischen vor dem Spiel die Spesen entrichten und ausreichend Platzordner stellen. Dieser Eklat kommt zur Unzeit denn die Schiedsrichtervereinigung bangt um ihre Nachwuchskräfte. 11 Unparteiische gaben in den vergangenen drei Monate ihr Amt auf. Eine der Hauptgründe waren Anfeindungen während dem Spiel.

Am Ende gibt es nur Verlierer: Schiedsrichter, die nachvollziehbar um ihre Gesundheit bangen und kein Spiel mehr leiten möchten,  Zuschauer die friedvoll ein Spiel verfolgen möchten und Amateursportler, welche einfach nur einem Hobby frönen”. Eines wird zu gerne vergessen…. Wir reden von einem Amateur- und Hobbysport der allen beteiligten Freude bereiten sollte.

Anzeige
1 2 3 5
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier