Dausenau

Erneut wüten Vandalen am Dausenauer Bahnhof – Fenster und Türen eingetreten

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Türen und Fenster eingetreten - Vandalismusschäden am Dausenauer Bahnhof

DAUSENAU Mit diesem Zerstörungswillen hat der Besitzer nicht gerechnet. Erst kurz davor wurden die Räumlichkeiten versperrt um neuen Vandalismusschäden vorzubeugen doch die Maßnahmen hielten der Zerstörungswut nicht stand. Gerade einmal zwei Wochen benötigten Unbekannte, um den alten Zustand wieder herzustellen. Türen und Fenster wurden erneut eingetreten. Die Räume sind wieder offen. Die Gemeinde Dausenau hatte bei einem Vororttermin mit dem Besitzer angeregt, die Vorhalle großzügig abzuriegeln um ein für alle mal Ordnung zu schaffen. Dieses lehnte der Eigentümer ab im Hinblick auf die hohen Kosten der Maßnahme. Die Ortsgemeinde Dausenau sucht weiter nach einer Lösung um den unsäglichen Zustand beenden zu können. Weiterlesen

Anzeige

Dausenau rockt! 3 Tage Kirmes und Musikfestival – 09.-11. September – Rammstein | Peter Maffay (Tributes) | Cynthia Nickschas usw.

in VG Bad Ems-Nassau

DAUSENAU Dausenau rockt vom 09. – 11. September auf der beliebten Quetschekirmes. 3 Tage lang heißt es Party pur. Ein Fest für die ganze Familie mit vielen spannenden Attraktionen. Diesmal ist aber alles etwas anders denn die Dausenauer haben ein tolles 3-Tages Benefiz-Festival organisiert. Am 09.11 geht es los mit Axel Ketterer und der Kultband Prompt.

Am 10.09 sind gleich vier tolle Acts auf der Bühne. Der Singer & Songwriter Lennard spielt Coversongs unplugged im ureigenen Stil. Rockig wird es mit den Jungs und Mädels von Sudden Windfall aus Katzenelnbogen.  Der wohl bekannteste Peter Maffay Tribute Sänger Reiner Vogl tritt auf. Wahnsinn. Rammstein Tribute kostenlos und Live? Ja. Das gibt es tatsächlich auf dem 3-Tages Festival und Kirmes in Dausenau. Die wohl authentische Rammstein Tribute Band Die Bestien starten um 22 Uhr ihr musikalisches Feuerwerk. Rock pur und hautnah. Die Frankfurt Rocker spielten auf zahlreichen großen Festivals, u.a. auch beim Magic Biker Treffen in Rüdesheim usw. Weiterlesen

Anzeige

Irische Generalkonsulin besucht die Gemeinde Dausenau

in VG Bad Ems-Nassau
Irische Generalkonsulin besucht die Gemeinde Dausenau

DAUSENAU Dieser Besuch war schon seit langem angekündigt, aber wie bei so vielen Sachen in den letzten zwei Jahren, Corona machte einen Strich durch die Planung. Jetzt hat es aber endlich geklappt; die neue Generalkonsulin Irlands in Frankfurt, Anne-Marie Flynn, besuchte unseren Ort und traf sich mit der ebenfalls irisch stämmigen Ortsbürgermeisterin.

Eingeladen zu dem Treffen war unter anderem auch Bürgermeister Uwe Bruchhäuser. Im Gespräch wurde sich lebhaft über Möglichkeiten der Mithilfe zum Beispiel bei den Feierlichkeiten 2023 zur Verleihung der Stadtrechte vor 675 Jahren besprochen. Die Generalkonsulin bot hier die Mithilfe des Konsulates an. Bei diesem Thema bringt sich Marten Schaarschmidt ein und wird mit dem Konsulat erörtern, was möglich ist.  Weiterlesen

Anzeige

574.000 Euro für Dausenau, Bad Ems, Nievern, Becheln und Nassau

in VG Bad Ems-Nassau
Bildzeile: Innenminister Roger Lewentz mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern von Dausenau, Nievern, Becheln und Nassau sowie dem 1. Beigeordneten der Stadt Bad Ems, Günter Wittler, und VG-Bürgermeister Uwe Bruchhäuser. Bildquelle: VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS-NASSAU Innenminister Roger Lewentz hat mehrere Förderbescheide in Gesamthöhe von 574.000 Euro für die Gemeinden Dausenau, Nievern und Becheln sowie die Städte Bad Ems und Nassau (Rhein-Lahn-Kreis) überreicht. Gefördert werden verschiedene Maßnahmen aus dem Investitionsstock 2022 und dem Bereich der Dorferneuerung. Die Ortsgemeinde Dausenau erhält eine Förderung aus dem Investitionsstock in Höhe von 420.000 Euro.

Der Stadt Bad Ems werden ebenfalls aus dem Investitionsstock 47.000 Euro zur Verfügung gestellt und der Ortsgemeinde Nievern 15.000 Euro. Aus dem Programm zur Dorferneuerung erhält der Nassauer Stadtteil Bergnassau-Scheuern 78.500 Euro. Die Ortsgemeinde Becheln profitiert von einer Landesförderung in Höhe von 13.500 Euro. Weiterlesen

Anzeige

Duzenowe goes Irish – Schaubrauen am 02. Juli

in VG Bad Ems-Nassau
Duzenowe goes Irish - Schaubrauen am 02. Juli (Bildquelle: Pixabay)

DAUSENAU Am Samstag, den 02. Juli geht in Dausenau die Brausaison 2022 in die zweite Runde. Auch dieses Mal kann man den Mitgliedern der Braukultur Duzenowe e.V im Zeitraum von 9 bis ca. 18 Uhr beim Maischen, Läutern und Hopfenkochen über die Schulter schauen. Die Gegebenheiten in der Brau- und Kulturscheune lassen im Hochsommer nur ein Bier mit obergärigem Hefestamm zu. Es wird in den Räumlichkeiten schlichtweg zu warm um untergärige Kellerbiere herzustellen. Die Auswahl obergäriger Biere ist in Deutschland meist auf Weizenbier, Kölsch und Altbier begrenzt. Die Dausenauer Brauer haben sich allerdings für die Herstellung eines Irish Red Ales entschieden. Weiterlesen

Anzeige

Duzenower Bier-Braukunst in Dausenau – Video im Beitrag!

in VG Bad Ems-Nassau
Ein echtes Duzenower durften die Gäste in Dausenau genießen

DAUSENAU Die Temperaturen steigen und gleichzeitig auch der Wunsch nach einem kühlen blonden Bier. Vorletzten Samstag konnte man der Bierbrüderschaft Duzenowe beim Brauen über die Schultern schauen. Hopfen und malz haben die die Meister der Dausenauer Braukunst nicht verloren. Im Gegenteil. Interessierten wurde der Vorgang der traditionellen Bierherstellung von Anfang an erklärt.

Weiterlesen

Anzeige

In Gemeindehäusern sind Flüchtlinge willkommen

in VG Bad Ems-Nassau
Was brauchen die aus der Ukraine geflüchteten Menschen? Das war eine der Fragen, die Martina Weimer (links) und Thomas Schumacher dazu bewegten, den offenen Treff im evangelischen Gemeindehaus in Dausenau ins Leben zu rufen. Pfarrer Stefan Fischbach (rechts) hieß die Menschen willkommen.

DAUSENAU Derzeit stehen die Gemeindehäuser vieler Kirchengemeinden im Rhein-Lahn-Kreis wie schon 2015 wieder für Flüchtlinge offen, insbesondere diejenigen, die gerade aus der Ukraine fliehen und dort ganz praktische Hilfe finden. Eines von vielen Beispielen: das Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Dausenau. Kinder und Erwachsene lernen sich dort kennen, tauschen sich über Probleme aus und bekommen Unterstützung. Weiterlesen

Anzeige

Dausenauer stiften Fahrräder für ukrainische Flüchtlinge

in VG Bad Ems-Nassau

DAUSENAU Allen ukrainischen Familien, die in den letzten Wochen Zuflucht bei uns gefunden haben, wurden in den letzten Wochen viel Hilfe angeboten. Spenden in Form von Möbel, Kleidung und Schulsachen wurden bei den Familien abgegeben. Mehrere Fahrräder wurden gespendet u.a. auch von einer Geschäftsfrau in Bad Ems, die hier nicht namentlich genannt werden möchte. An dieser Stelle vielen Dank. Alle Fahrräder sind von einem Dausenauer Bürger nochmals kontrolliert und gegebenenfalls repariert worden bevor sie verteilt wurden.  Weiterlesen

Anzeige

Vandalismus in Dausenau

in VG Bad Ems-Nassau

DAUSENAU An der Brücke am Kreisel wurde ein Pfeiler mit Graffiti verunstaltet. Die nicht vorhandene Aussage des Geschmiertes lässt auf keine große Intelligenz schließen. Am Rathaus wurden Blumen aus den Beeten gerissen. Ein Rosenstock wurde z.B. entwendet. Gepflegt werden die Grünflächen rund um das Rathaus übrigens von Ehrenamtlichen, für diese ist dieser Vandalismus jedes Mal besonders ärgerlich. Oberhalb vom Bärloch wurde an der Sechseckhütte einiges zerstört. Weiterlesen

Anzeige

Zeugenaufruf nach Brandstiftung auf Wiesenfläche in Dausenau

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Zeugenaufruf nach Brandstiftung auf Wiesenfläche in Dausenau

DAUSENAU Am Ostersonntag, gegen 17:00 Uhr, kam es auf einer Wiesenfläche zwischen Nassau und Dausenau neben der B260 zu einem Brand von ca. 3qm Wiesenflläche. Die freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Ortsgemeinden mussten zur Löschung ausrücken.

Die Polizei Bad Ems bittet die Bevölkerung um Mithilfe und Mitteilung eventueller verdächtiger Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang. Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Ems unter der Telefonnummer 02603-9700

Anzeige
1 2 3 8
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier