Alexander Lorch

Dr. Tanja Machalet zum Antrittsbesuch in der Verbandsgemeinde Aar-Einrich

in Politik/VG Aar-Einrich
Foto von links: Alexander Lorch, Lars Denninghoff, Dr. Tanja Machalet, Jörg Denninghoff, Harald Gemmer

AAR-EINRICH Dr. Tanja Machalet besuchte zuletzt als Bewerberin für das Bundestagsmandat die Verbandsgemeinde Aar-Einrich. Den zweiten Besuch konnte sie als Mitglied des Deutschen Bundestages abstatten. In dieser neuen Funktion begrüßte Bürgermeister Harald Gemmer die Bundestagsabgeordnete in der Verwaltung in Katzenelnbogen.

Die bei der Bundestagswahl im Wahlkreis direkt gewählte Abgeordnete für den Deutschen Bundestag Dr. Tanja Machalet besuchte die Verbandsgemeinde Aar-Einrich zum politischen Dialog.

Ebenfalls am Gespräch nahmen teil die Fraktionsspitzen im Verbandsgemeinderat, von der SPD Jörg Denninghoff, von der CDU Alexander Lorch und als Beigeordneter Lars Denninghoff (SPD).

Dr. Tanja Machalet war 10 Jahre im rheinland-pfälzischen Landtag. Diese lange Zeit war eine gute Vorbereitung für die Arbeit im Deutschen Bundestag. So beschreibt die frischgebackene Bundestagsabgeordnete ihren Einstieg. „Natürlich ist in Berlin alles größer und alles anders als die Arbeit im rheinland-pfälzischen Landtag. Aber auch in Berlin wird „nur mit Wasser gekocht“, so Machalet mit einem Lächeln über ihre Arbeit. Sie ist sehr froh, dass sie bereits aktiv den Einstieg in die politische Arbeit gefunden hat. Als Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales warten vielfältige und aktuelle Aufgaben auf sie. Die Sicherstellung der Rente, die Arbeitsmarktpolitik, die Inklusion behinderter Menschen und soziale Sicherheitssysteme – all diese Aufgabenstellungen prägen ihre Arbeit. Natürlich gehört die Wahlkreisarbeit und damit auch dieser Besuch in der Verbandsgemeinde Aar-Einrich zu einem ganz wichtigen Teil der Aufgaben der Abgeordneten im Bundestag. Weiterlesen

Anzeige

LESERBRIEF: Gedanken zur Verbandsbürgermeisterwahl in Aar-Einrich

in Leserbriefe/Politik/VG Aar-Einrich
Leserbrief: Gedanken zur Verbandsbürgermeisterwahl in Aar-Einrich Foto: Alexander Lorch

AAR-EINRICH Hab mir mal Gedanken über unseren zukünftigen VG-Bürgermeister gemacht. Die kommunale Verwaltung ist das Herzstück der Verbandsgemeinde. «Politik findet in Mainz, Berlin und im TV statt», hat mir kürzlich ein Zeitgenosse erklärt. Da ist was dran! Eine kleine, aber wesentliche Tatsache übersieht er dabei glatt. Nämlich, dass sich Kommunalpolitik und damit die Tätigkeit des Dienstleisters Verwaltung unmittelbar und direkt auf ihn selbst auswirkt. Kommunalpolitik ist das, was uns alle unmittelbar betrifft, weil sie von uns und für uns Bürger vor der eigenen Haustür betrieben wird! Weiterlesen

Anzeige

Aar-Einrichs Verbandsbürgermeisterkandidat Alexander Lorch will das Ehrenamt stärker fördern

in VG Aar-Einrich
Aar-Einrichs Verbandsbürgermeisterkandidat Alexander Lorch will das Ehrenamt fördern

AAR-EINRICH Wir schaffen gemeinsam den Ehrenamtspreis für bürgerliches Engagement in der Verbandsgemeinde Aar-Einrich – von den Bürgern, für die Bürger. Geehrt werden soll jährlich eine Einzelperson, ein Verein, eine Initiative oder Selbsthilfegruppe aus der Verbandsgemeinde Aar-Einrich für ehrenamtliche Leistungen im sozialen, sportlichen und kulturellen Bereich.

Ein Preisgeld in festzusetzender Höhe wird ausgelobt. Der Ehrenamtspreis soll eine Kultur des freiwilligen Engagements fördern, unterstützen und die Akteure, wie z. B. Einzelpersonen, Vereine, Initiativen und Selbsthilfegruppen in der Öffentlichkeit bekanntmachen und über deren ehrenamtliche Arbeit ausführlich berichten. Weiterlesen

Anzeige

Emotionaler Besuch des Aar-Einrich VG Bürgermeister-Kandidaten Alexander Lorch an alter Wirkungsstätte

in Politik/VG Aar-Einrich
Emotionaler Besuch des Aar-Einrich VG Bürgermeister-Kandidaten Alexander Lorch an alter Wirkungsstätte

KATZENELNBOGEN Alexander Lorch tritt als unabhängiger Bürgermeisterkandidat für die Verbandsgemeinde Aar-Einrich an. Während seines Wahlkampfs, führte ihn sein Weg zu der Firma Thorn Gestaltender Metallbau GmbH & Co KG in Katzenelnbogen. Auf der Facebookseite von Alexander Lorch konnte man einen Beitrag aus Sicht des Bürgermeisterkandidaten zu dem emotionalen Besuch lesen. Diesen geben wir an dieser Stelle ungekürzt wieder. Weiterlesen

Anzeige

CDU unterstützt Alexander Lorch bei der Wahl zum Verbandsbürgermeister in Aar-Einrich

in Politik/VG Aar-Einrich
CDU unterstützt Alexander Lorch bei der Wahl zum Verbandsbürgermeister in Aar-Einrich

AAR-EINRICH Der CDU-Gemeindeverband Aar-Einrich unterstützt die Kandidatur von Alexander Lorch, der sich am 13. März zur Wahl als künftiger Bürgermeister der Verbandsgemeinde Aar-Einrich stellt. In einer Pressemitteilung berichtet der Vorsitzende des Gemeindeverbands Karl Werner Jüngst, der Rücktritt von Amtsinhaber Harald Gemmer sei zunächst überraschend gewesen. Aus Sicht der CDU habe nun für die Zukunft der VG Aar-Einrich oberste Priorität, dass das Amt des VG-Bürgermeisters „nur an eine Person mit Fachkompetenz und der nötigen Erfahrung vergeben werden darf“, so Jüngst. Und genau das sei Alexander Lorch. Weiterlesen

Anzeige

Alexander Lorch im Gespräch mit dem Handwerk – Besuch einer Backstube in Niederneisen

in VG Aar-Einrich
Alexander Lorch besuchte die Backstube in Niederneisen - Fotos © 2022 by AW - Alexander Lorch & Bäckerei Konditorei Lieber

NIEDERNEISEN Alexander Lorch zu Besuch in der Backstube von Bäckermeister Jürgen Lieber in Niederneisen. «Ich freue mich darüber, dass uns Alexander Lorch besucht hat und ein offenes Ohr für die Belange des Handwerks und des Mittelstands in der VG Aar-Einrich hat», sagt Bäckermeister Jürgen Lieber.

Es gab diverse Themen, die Lorch und Lieber in einem angeregten, informativen und stellenweise äußerst humorvollen Austausch erörterten. Weiterlesen

Anzeige

Auf ein Gespräch – VG-Bürgermeisterkandidat Alexander Lorch besuchte REWE Markt in Katzenelnbogen

in VG Aar-Einrich
Auf einen Gespräch - VG-Bürgermeisterkandidat Alexander Lorch besuchte heimischen REWE Markt in Katzenelnbogen (Foto von links: VG Bürgermeister Kandidat Alexander Lorch und REWE Marktinhaberin Marina Schuster)

KATZENELNBOGEN Die Inhaberin Marina Schuster des REWE Marktes in Katzenelnbogen staunte nicht schlecht, als am gestrigen Montag der unabhängige Kandidat Alexander Lorch für die Bürgermeisterwahl der Verbandsgemeinde Aar-Einrich in ihrem Laden stand.

Kurzerhand kam es bei einer guten Tasse Kaffee zu einem Gedankenaustausch. Die Marktinhaber erfuhr, wofür der Bürgermeisterkandidat steht und im Gegenzug bekam Alexander Lorch spannende Einblicke in die Strukturen des Einzelhandels. Weiterlesen

Anzeige

Alexander Lorch ist NICHT Harald Gemmer 2.0, sondern Alexander Lorch 1.0

in Leserbriefe/Politik/VG Aar-Einrich
Alexander Lorch ich NICHT Harald Gemmer 2.0, sondern Alexander Lorch 1.0 (Foto: Andy Walther)

AAR-EINRICH Kommunalwahlen sind Personenwahlen, daher spielt ein Parteibuch nur eine untergeordnete Rolle. Was zählt und entscheidet, ist die Person und das was sie anzubieten hat bzw. an Fähigkeiten für das entsprechende Amt mitbringt! Einen Harald Gemmer gibt es nur einmal!

Viele Jahre hat er die Geschicke der VG Katzenelnbogen erfolgreich geleitet. Dafür gebührt ihm unser aller Respekt, größte Anerkennung und Dank. Den Übergang zur
neuen VG Aar-Einrich hat er begleitet, stellt jedoch im Oktober 2022 seinen Posten als VG Bürgermeister zur Verfügung. Alexander Lorch hat seine Kandidatur auf das Amt des Verbandsgemeindebürgermeisters der VG Aar-Einrich bekanntgegeben, um zu gestalten, anzupacken und eine positive Weiterentwicklung der VG Aar-Einrich voranzutreiben und nicht um in die Fußstapfen von Harald Gemmer zu treten.
Weiterlesen

Anzeige

Alexander Lorch kandidiert als neuer Bürgermeister der VG Aar-Einrich

in Politik/VG Aar-Einrich
Alexander Lorch kandidiert als neuer Bürgermeister der VG Aar-Einrich

AAR-EINRICH Alexander Lorch aus Eisighofen kandidiert als künftiger Bürgermeister für die Verbandsgemeinde Aar-Einrich. Der 50-jährige Verwaltungsexperte, Ortsbürgermeister und Familienvater ist seit vielen Jahren in der CDU engagiert, geht nun bewusst als überparteilicher Bewerber in diesen Wahlkampf: Ihm geht es mit Blick auf die Zukunft seiner Heimatregion in erster Linie um die Menschen, die hier leben – und um Sachthemen, die er für eine gute Zukunft der Verbandsgemeinde Aar-Einrich kompetent, sachlich und zielorientiert anstoßen und voranbringen möchte. Alexander Lorch arbeitet seit 2015 bei der Gemeinde Aarbergen. Er ist dort Bauamtsleiter und stellvertretender Büroleiter. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier