Sport

BVB Fanclub Rhein-Lahn 09 e.V. aus Nastätten übergibt 2500,- EUR Spenden für die Flutopfer im Ahrtal – SUPER!

in Sport/VG Nastätten
Übergabe Spende: Foto v.l.n.r. Marvin Stark, Tobias Lehmann, Andrea Wittkopf, Hendrik van T Hoff-Haas
Anzeige

NASTÄTTEN Das neue Jahr beginnt gleich mit einer schönen Aktion! Am 15.01.2022 fuhren Tobias, Marvin und Hendrik ,drei Mitglieder des Vorstands, nach Bad Neuenahr-Ahrweiler um zwei Spendenschecks zu überbringen.

Stopp eins führte zum Kinderschutzbund Ahrweiler, wo sie von der Geschäftsführerin Ulrike Ring-Scheel herzlich in Empfang genommen wurden und einen kleinen Überblick bekamen über die Arbeit, die dort, zum Teil auch ehrenamtlich, geleistet wird. Weiterlesen

Anzeige

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb unter 2G Regeln fort

in Rhein-Lahn-Kreis/Sport
Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb unter der 2G Regelung fort
Anzeige

RHEIN-LAHN Der Fußballverband Rhein (FVR) teilte heute mit, dass der Spielbetrieb mit Beachtung der 2-G Corona Regeln fortgeführt wird. In rund vier Wochen soll der Ball wieder im Rhein-Lahn-Kreis rollen. Bereits Anfang Dezember 2021 wurde eine Entscheidung im Hinblick der veränderten Pandemie Situation getroffen. Dezember-Spiele konnten ohne Zustimmung des Gegner verlegt werden. Damit sollten allen Sportlern die Möglichkeit geboten werden, fehlende Impfungen rechtzeitig vor dem Neustart nachzuholen.

Sechs Wochen sind seitdem vergangen und in rund vier Wochen soll die Saison 2021/22 fortgeführt werden. Doch nicht für alle Sportler wird es den Weg zurück auf den heiligen Rasen geben. Dieser ist im Erwachsenenbereich geimpften Personen vorbehalten. Ungeimpfte dürfen weder am Trainings- noch Spielbetrieb teilnehmen. Es gilt die 2G Regelung. Weiterlesen

Anzeige

BBV Lahnstein unterliegt 76:81 in Neustadt

in Lahnstein/Sport
BBV Lahnstein unterliegt 76 81 in Neustadt
Anzeige

LAHNSTEIN Christian Anders und Stefan Stieling trafen sich nach fast zwei Jahrzehnten in Neustadt wieder. Der eine war damals im Trainerstab und Stefan Stieling als Spieler in der damaligen Talentschmiede des deutschen Basketballs, den Dragon Rhöndorf.

Christian Anders zitterte mit seiner Mannschaft mit, während Stefan Stieling seinen Auftritt im Team genoss und half, wo er konnte. Aber der BBV I verlor am Samstagabend sein Auswärtsspiel trotzdem bei den SF Neustadt/Wied in der Landesliga unnötig. Weiterlesen

Anzeige

Starke Kinder: Erfolgreiche Taekwondo Kup-Prüfungen beim TV Bornich

in Sport/VG Loreley
Erfolgreiche Taekwondo Kup-Prüfungen beim TV Bornich
Anzeige

BORNICH Vor den Weihnachtsferien veranstaltete die Abteilung Taekwondo des TV Bornich am 07.12. und 14.12.2021 noch zwei Gürtelprüfungen für die Kindergruppe. DTU-Prüfer waren Andre´ Simon und Herbert Simon.

Am 07.12. traten drei zur Prüfung an: Für Isabel Sauer und Jessica Mangano war es die erste Gürtelprüfung ihrer noch jungen Taekwondo-Laufbahn. Sie bestanden die Prüfungen zum 9.Kup. Noah Flat bestand seine Prüfung zum 8.Kup. Weiterlesen

Anzeige

Laufend gegen Gewalt – Virtueller Spendenlauf zu Gunsten der Frauenhäuser in Koblenz und Westerwald

in Koblenz/Sport
Laufend gegen Gewalt – Virtueller Spendenlauf zu Gunsten der Frauenhäuser in Koblenz und Westerwald
Anzeige

KOBLENZ/WESTERWALD Mit doppelt guten Vorsätzen ins neue Jahr starten – etwas Gutes für sich selbst und für andere tun. Vom 14. Februar bis zum 08. März 2022 findet eine Kilometerchallenge zugunsten der Frauenhäuser Koblenz, Mayen-Koblenz und Westerwald statt. Die Spendengelder kommen zu 100% den Frauenhäusern zugute. Weiterlesen

Anzeige

Weihnachtsüberraschung bei den Karate-Kids

in Sport/VG Aar-Einrich
Weihnachtsüberraschung bei den Karate-Kids
Anzeige

KATZENELNBOGEN Am letzten Trainingstag vor der Weihnachtspause durften sich die kleinen und großen Kinder des Shorinji Budokan Einrich e.V. über eine bunte Überraschung freuen.  Während die zwanzig jüngsten Karatekas des Vereins am Mittwoch, den 15. Dezember ihre letzten gemeinsamen Übungen in diesem Jahr absolvierten, öffnete sich heimlich, still und leise die Tür des Dojos Katzenelnbogen. Weiterlesen

Anzeige

“Danke Schiri”- Sebastian Hoppe vom VfL Altendiez wurde als verdienter Schiedsrichter geehrt

in Sport/VG Diez
Foto: Sebastian Hoppe (links) erhält die Urkunde von KSO Patrick Heim
Anzeige

ALTENDIEZ Mit der Aktion „Danke Schiri.“ werden bundesweit Schiedsrichter geehrt, die nicht nur durch ihre Leistung auf dem Fußballplatz überzeugen, sondern darüber hinaus durch weiteres Engagement, beispielsweise in der Nachwuchsgewinnung, glänzen und durch besonders positives Teamverhalten positiv auffallen. Jeder Fußballkreis im Fußballverband Rheinland wählt einen Sieger, der auf Kreisebene geehrt wird. Alle Sieger erhalten neben einer Urkunde ein Geschenk. Eine Jury die Fußballverbandes Rheinland wählt im Anschluss einen Landesverbandssieger.

Der Kreisschiedsrichterausschuss Rhein-Lahn hat in der Kategorie „U50“ nun den 25-jährigen SEBASTIAN HOPPE aus Altendiez (VfL Altendiez) ausgezeichnet. „Sebastian hat sich in den vergangenen Monaten durch ein vielfältiges Engagement ausgezeichnet. So unterstützt er den Schiedsrichterausschuss in vielerlei Hinsicht, beispielsweise der Schiedsrichterneugewinnung, und übernimmt eine Vielzahl an Spielleitungen. Auf dem Platz schaffte er es in kürzester Zeit, von der Kreisliga C in die Kreisliga A aufzusteigen und sich dabei für den Förderkader des Fußballverbandes Rheinlands zu empfehlen“, lobt Kreisschiedsrichteobmann Patrick Heim die Leistungen seines Schützlings. Sebastian Hoppe wirkte außerdem am Anfang des Kalenderjahres bei der Challenge “Fitness-for-Referee” mit und stand bei der Interviewreihe “Abpfiff-Die Fragen danach” Rede und Antwort.

In der Kategorie „Ü50“ fiel die Wahl auf das Schiedsrichterurgestein MICHAEL VOGT aus Niederneisen (TuS Niederneisen). Der 60-jährige ist bereits seit 1980 an der Pfeife aktiv, hat in der Vergangenheit schon zahlreiche Funktionen in der Schiedsrichtervereinigung übernommen und stellt jetzt auch ein wichtiges Bindeglied zwischen jungen und älteren Schiedsrichtern dar. Weiterlesen

Anzeige

1.500 € aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an fünf engagierte Loreley – Vereine

in Sport/VG Loreley
1.500 € aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an fünf engagierte Loreley - Vereine
Anzeige

LORELEY Über 1.500 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich insgesamt fünf Vereine aus der Verbandsgemeinde Loreley freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht.

Den Spendenbetrag übergab evm-Kommunalbetreuer Theo Schröder am Dienstag, 7. Dezember, an den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley, Mike Weiland. „Unsere Sportvereine bereichern das gesellschaftliche und kulturelle Leben in unseren Gemeinden“, erklärt Mike Weiland. „Gerade in diesen schwierigen Zeiten der Pandemie sind wir froh, die Spende der evm an unsere engagierten Vereine weiterreichen zu können, damit diese auch weiterhin ein vielfältiges Angebot für unsere Bürgerinnen und Bürger anbieten können.“ Weiterlesen

Anzeige

Bürgerstiftung unterstützt die Jugendspieler der Sportfreunde Bad Ems mit neuen Trainingstoren

in Sport/VG Bad Ems-Nassau
Foto von links hinten: Patrick Stotz; Tim Wittler; Andreas Krämer; Anny Neusen; Wilhem Augst; Achim Wunsch; Sven Secker; Britta und Norbert Lemler; Martin Hoffmann; Tobias Zaun sowie im Vordergrund Jugendspieler der JSG freuen sich über die neuen Jugendtore
Anzeige

BAD EMS Die jüngsten Kicker der Sportfreunde Bad Ems e.V. konnten sich über verfrühte Weihnachtsgeschenke freuen. Dank der Unterstützung der Bürgerstiftung Bad Ems konnten vier kleine Trainingstore beschafft werden. Die Freude über die neuen Trainingsgeräte war den Jugendlichen deutlich anzusehen.

Die Sportfreunde Bad Ems waren vor einiger Zeit an die Bürgerstiftung Bad Ems herangetreten und baten die Stiftung um Unterstützung für die Beschaffung von Jugendtoren für die Jugendspielgemeinschaft. Nach kurzer Abstimmung entschied die Bürgerstiftung, die Beschaffung von Jugendtoren für den Trainingsbetrieb zu fördern. Dank der Unterstützung mit einem Zuschuss von 600 Euro konnten dann zeitnah die benötigten Jugendtore beschafft werden. Der Vorsitzende der Sportfreunde Bad Ems, Achim Wunsch, bedankte sich bei den Vertreterinnen und Vertretern der Bürgerstiftung für die unbürokratische und schnelle Förderung.
Weiterlesen

Anzeige

TV Kördorf stellt Trainingsbetrieb ein – Corona Vorschriften nicht umsetzbar

in Sport/VG Aar-Einrich
TV Kördorf stellt Trainingsbetrieb ein - Corona Vorschriften nicht umsetzbar (Symbolbild Pixabay)
Anzeige

KÖRDORF Nach Verschärfung der Corona Regeln ab 4.12. und der damit geltenden 2G plus-Regel für Sport im Innenbereich (d.h. Geimpfte und Genesene benötigen zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Corona-Test), werden die Übungsstunden im Bürgerhaus Kördorf ab Montag, 6.12. vorläufig bis auf weiteres eingestellt.

10er-Karten behalten natürlich weiterhin ihre Gültigkeit. Wir informieren, wenn es wieder weitergeht (Pressemitteilung: TV Kördorf).

Anzeige
1 2 3 18
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier
Anzeige