Rhein-Lahn-Kreis

Gülle ist wertvoller organischer Dünger – Landwirtschaft modern, effektiv und zeitgemäß im Rhein-Lahn-Kreis

in Panorama/VG Aar-Einrich
Gülle ist wertvoller organischer Dünger - Landwirtschaft modern, effektiv und zeitgemäß im Rhein-Lahn-Kreis (Foto: Andy Walther)

BREMBERG Moderne Ausbringtechnik verhindert Geruchsbelästigung, schont den Acker und liefert wertvollen, natürlichen, organischen Dünger, der nicht erst unter der Nutzung
teurer und z. Z. knapper Energie chemisch-synthetisch produziert werden muss. Das spart Kosten für den Landwirt, ist schonend und nützlich für die Umwelt, fördert das Bodenleben im Acker effektiv und gefährdet nicht das Grundwasser. Die Ausbringung und unmittelbare Einarbeitung der Rindergülle mit dem Claas Xerion 4000 ZUNI-X-Trac direkt in die obere Schicht des Ackers von Landwirt Jörg Theis aus Biebrich im Rhein-Lahn-Kreis durch das landwirtschaftliche Lohnunternehmen Max Wagner aus Dachsenhausen im Rhein-Lahn-Kreis ist eine ressourcenschonende und damit nachhaltige Düngung und ein das Saatbeet schon gleichzeitig vorbereitender Arbeitsgang.

Der unmittelbare Kontakt der Rindergülle mit der Ackerkrume (oberste Schicht des Ackers oder des Gartenbodens) sorgt für eine nachhaltige Umsetzung der enthaltenen Nährstoffe und liefert diese kontinuierlich über die Vegetationsphase für die entsprechenden Nutzpflanzen.

In diesem Fall ist das der Raps, der von Landwirt Jörg Theis in den kommenden Tagen dort gesät wird. «Raps benötigt über die gesamte Vegetationsperiode eine Stickstoffmenge von insgesamt etwa 170 kg reinem Stickstoff. Davon liefert die heute ausgebrachte Rindergülle schon rund 60 kg», erläutert Jörg Theis.
Weiterlesen

Der Mann mit den flinken Fingern und sicherem Händchen ist jetzt beim BBV Lahnstein

in Lahnstein/Vereine
Der Mann mit den flinken Fingern und sicherem Händchen ist jetzt beim BBV LAHNSTEIN

LAHNSTEIN Mit Mathias Stadtfeld hat sich 20 Jahre Basketballerfahrung dem BBV LAHNSTEIN angeschlossen, begann er doch im Grundschulalter beim TV06 Bad Neuenahr mit Basketball. Er durchlief sämtliche Jugendmannschaften in Bad Neuenahr und begleitete den Verein bis in die Landesliga und wieder zurück in die Bezirksliga. Überhaupt ist man in Neuenahr dem Verein treu, seine dortigen Trainer Peter Saliij, Martin Kunze, und Rene Klasen sind wie Mathias Stadtfeld Neuenahrer Urgesteine und haben ihn maßgeblich geprägt. Das lässt der Neuenahrer auch durchblicken: „Mein Plan war in Neuenahr zu bleiben, aber da die Spieleranzahl am Ende keine Mannschaftsaufstellung mehr zuließ, blieb der BBV als möglichste Option. Weiterlesen

Anzeige

26-jährige Personalleiterin will erste Diezer Verbandsbürgermeisterin werden

in VG Diez
26-jährige Personalleiterin will erste Diezer Verbandsbürgermeisterin werden

DIEZ Die parteilose Diezerin Maren Busch hat am Donnerstagabend ihre Bewerbungsunterlagen für die Verbandsbürgermeisterwahl am 6. November abgegeben. Damit tritt sie offiziell als erste weibliche Kandidatin an. Als Personalleiterin eines mittelständischen Unternehmens kann die studierte Wirtschaftspsychologin weitreichende Erfahrung in den Bereichen Personal und Organisation vorweisen. Diese will sie nun gewinnbringend für ihre Heimatverbandsgemeinde einsetzen. Aufgewachsen in Birlenbach, ist Busch seit jeher in verschiedenen gesellschaftlichen
wie sozialen Organisationen ihrer Herkunftsregion vernetzt.
Weiterlesen

Anzeige

Stadtradeln in der Verbandsgemeinde Diez: Am 10. September geht es los!

in VG Diez
Auch der Diezer Verbandsbürgermeister Michael Schnatz ist beim Stadtradeln dabei

DIEZ Die Verbandsgemeinde Diez beteiligt sich dieses Jahr zum ersten Mal an der internationalen Aktion „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses. „Stadtradeln“ ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Unter www.stadtradeln.de/registrieren können sich alle Teilnehmenden registrieren,
einem bereits vorhandenen Team ihrer Kommune beitreten oder ein eigenes Team gründen. Eine Person, die ein Team neu gründet, ist automatisch Team-Captain.
Weiterlesen

Anzeige

Einladung zur 1. Emminox Elfmetermeisterschaft der Sportfreunde Bad Ems

in Vereine/VG Bad Ems-Nassau
Symbolbild Pixabay

BAD EMS Du hast Lust auf ein cooles Event und möchtest deine Elfmeterfähigkeiten im Team mit anderen messen? Dann melde dich und dein Team für die 1. Emminox Elfmetermeisterschaft der Sportfreunde Bad Ems am 23.09.2022 an (Beginn 17 Uhr)! Egal ob mit Freunden, Kollegen oder Mannschaftskameraden, egal ob Männlein oder Weiblein, egal wie alt du bist (ab 16 Jahren). Hier hast du die Chance dich zum Elfmeter-Meister krönen zu lassen. Was musst du dafür tun? Stelle ein fünfköpfiges Team (1 Torwart, 4 Schützen) zusammen, denkt euch einen originellen Teamnamen aus und meldet euch per Instagram, Facebook oder per Mail an info@sportfreundebadems.de an. Weiterlesen

Anzeige

Verfassungsgericht erlaubt 4-fach Impfpflicht durch die Hintertür

in Gesundheit/Rhein-Lahn-Kreis

RHEIN-LAHN Bekannterweise gibt es in Deutschland wieder die Pflicht zum Impfen für Kinder ab einem Jahr, wenn diese eine Kindertageseinrichtung besuchen wollen. Die zweite Schutzimpfung ist für das zweite Lebensjahr vorgesehen. Lange Zeit gab es kontroverse Diskussionen zwischen Befürwortern und Gegnern. Am 21. Juli hat das Bundesverfassungsgericht mehrere Verfassungsbeschwerden zurückgewiesen, die sich gegen Vorschriften des Infektionsschutzgesetzes über die Pflicht zum Nachweis einer Masernimpfung sowie über das Ausbleiben des Nachweises eintretende Folgen richten, wie etwa das Verbot, Kinder in bestimmten Einrichtungen zu betreuen. Die Zurückweisung erfolgte allerdings mit der Maßgabe einer verfassungskonformen Auslegung, die an die zur Durchführung der Masernimpfung im Inland verfügbaren Impfstoffe anknüpfte. Weiterlesen

Anzeige

Bürgermeister Uwe Bruchhäuser begrüßt neue Auszubildenden

in VG Bad Ems-Nassau
Hintere Reihe v.l.n.r Michael Lempka (Ausbildungsleiter), Jan Amrein, Elias Knopp, Bürgermeister Uwe Bruchhäuser, Benjamin Mono (Forstmitarbeiter), Miklas Streegels Vordere Reihe v.l.n.r. Mika Hermanns, Katharina Gartinger, Colin Gasteier, Noah Zinke

BAD EMS Sieben neue Auszubildende, haben zum 01. August 2022 ihre Berufsausbildung bei der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau begonnen.  Zunächst begrüßte Ausbildungsleiter Michael Lempka alle neuen Auszubildenden und gab in eine erste Einführung. Nicht alle Auszubildenden haben Ihren Einsatzort in der „Verwaltung“. Die Verbandsgemeindeverwaltung bildet auch im Bereich „Forst, Bäderbetriebe und Abwasser“ aus.

Auch Bürrgermeister Uwe Bruchhäuser hat es sich nicht nehmen lassen, alle neuen „Mitarbeiter“ zu begrüßen. Gerade in der jetzigen Zeit, in der insbesondere Fachpersonal überall fehlt, ist es wichtig, dass die öffentliche Hand selbst ausbilden. Wichtig sind die Ausbildungsmöglichkeiten nicht nur im Verwaltungsbereich, sondern auch für die anderen Bereiche, so Bürgermeister Bruchhäuser. Noah Zinke absolviert die 3-jährige Ausbildung zum Fachangestellten im Bäderbetrieb. Ohne Fachpersonal wird es immer schwieriger, den Betrieb im Freibad Nassau aufrecht zu erhalten. Weiterlesen

Anzeige

Bad Ems begrüßt Gäste in frischem Blau – Neue Ortseingangsschilder

in VG Bad Ems-Nassau
Der Bad Emser Stadtbürgermeister Oliver Krügel freut sich über die neuen Ortseingangsschilder in der Kurstadt (Foto: Stadt Bad Ems)

BAD EMS Pünktlich zum bevorstehenden Bartholomäusmarkt und Blumenkorso werden die Gäste in Bad Ems mit neuen Schilder am Ortseingang in Empfang genommen. Die alten Schilder waren arg in die Jahre gekommen und wurden jetzt vom städtischen Bauhof gegen neue ausgetauscht.

Mit den neuen Willkommens-Schildern sollen alle Besucherinnen und Besucher begrüßt werden und bereits am Ortseingang darauf aufmerksam gemacht werden, dass Bad Ems Teil der UNESCO-Welterbestätte ‚Bedeutende Kurstädte Europas‘ ist.“, freut sich Stadtbürgermeister Oliver Krügel.

Anzeige

Hallenwart Rolf Dadow in den Ruhestand verabschiedet

in VG Aar-Einrich
Hallenwart Rolf Dadow in den Ruhestand verabschiedet

BURGSCHWALBACH Vor Kurzem war für Rolf Dadow der letzte Arbeitstag als Hallenwart der Burgblickhalle. Seit Eröffnung der Burgblickhalle vor 10 Jahren sorgte er dafür, dass die Halle gereinigt, die Außenanlage gepflegt und die Halle für Veranstaltungen ordnungsgemäß übergeben wurde. Alle anfallenden kleineren Reparaturen übernahm Rolf Dadow selbst und hielt so das Gebäude fit. Ortsbürgermeister Ehrenfried Bastian dankte Rolf Dadow für seinen unermüdlichen Einsatz und überreichte ihm im Namen der Ortsgemeinde ein Präsent.

Anzeige

Seelbacher ANNE-Kerb wurde gut angenommen

in VG Bad Ems-Nassau
Seelbacher ANNE-Kerb wurde gut angenommen

SEELBACH Die 110. ANNE-Kerb ist vorbei – mit insgesamt einem recht guten Erfolg, was den Besuch und die Wirtschaftlichkeit betrifft. Den Start machte die Kirmesolympiade am Samstag mit Gemeinderatsmitglied und Mitorganisator Lucas Egert und Team. Bei sonnigem Wetter trafen sich die Kinder in den Gärten, um dort Ihre Wettkämpfe auszutragen. Bobbycar-Rennen, Sackhüpfen, Garten-Tic-Tac-Toe, Riesenjenga und- mikado – die Spiele waren abwechslungsreich und machten Groß und Klein. Neben einer Teilnehmerurkunde erhielt jedes Kind auch ein kleines Präsent. Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 322
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier