Foto von links: Personalratsvorsitzender Uwe Welker, Büroleiter Stefan Nickel, ehemaliger Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hahnstätten Volker Satony, Helga Lotz und ihr Gatte Norbert Lotz, Büroleiter Thomas Biebricher, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Aar-Einrich Harald Gemmer

Helga Lotz aus den Diensten der Verbandsgemeinde Aar-Einrich verabschiedet

in VG Aar-Einrich

AAR-EINRICH Nach 44 Jahren aktiver Arbeitszeit, davon 22 Jahre in der Verbandsgemeinde Hahnstätten und 2 Jahre in der Verbandsgemeinde Aar-Einrich verabschiedete Bürgermeister Harald Gemmer Helga Lotz aus den Diensten der Verbandsgemeinde Aar-Einrich. Für sie begann am 01.12.2021 die zweijährige Freistellungsphase im Rahmen der Altersteilzeit, bevor sie dann am 01.12.2023 in die Rente eintritt.

Anzeige

Am 05. Mai 1997 begann Helga Lotz, die zuvor nach ihrer Ausbildung zur Bürogehilfin und dem Abschluss zur geprüften Sekretärin bei der Firma Höchst AG in Frankfurt als Sekretärin sowie anschließend als Sachbearbeiterin bei der AOK arbeitete, ihre Tätigkeit im Vorzimmer des Bürgermeisters/Büroleiters der Verbandsgemeinde Hahnstätten. Seitdem war sie dort zunächst bei Hubert Schneider und anschließend Volker Satony Schnittstelle zwischen Bürgerinnen und Bürgern sowie Kolleginnen und Kollegen und den Bürgermeistern. „Eine Zeit, die ich um keinen Preis missen möchte. Es war eine sehr angenehme und lehrreiche Zeit“, so Helga Lotz.

Anzeige

Bürgermeister Harald Gemmer dankte Helga Lotz in einer kleinen Feierstunde im Namen der Verbandsgemeinde Aar-Einrich mit ihren Gremien sowie auch persönlich für ihre geleistete Arbeit und gab ihr die folgenden besten Wünsche für die Zukunft mit auf den Weg: „Schließe ab mit dem, was war. Sei glücklich mit dem, was ist. Sei offen für das, was kommt.“

Der Personalratsvorsitzende Uwe Welker hob die vertrauensvolle Position im Vorzimmer hervor, die viel Fingerspitzengefühl erfordert und die Helga Lotz immer besonders gut und souverän ausgefüllt hat.

Helga Lotz blickte zurück auf ihr langes Arbeitsleben, in dem es „gute Zeiten – schlechte Zeiten“ gab. Sie habe viel Neues kennengelernt, Vorhandenes angewendet, Bekanntes abgearbeitet, Kniffeliges verflucht, Altbewährtes geschätzt, viele schöne, aber auch traurige Momente erfahren und vor allem viele Kolleg*innen liebgewonnen. Nun freut sie sich auf eine intensive Zeit mit ihrer Familie und hofft und wünscht, dass sie diesen Abschnitt lange genießen können.

Die Redaktion des Mitteilungsblattes Aar-Einrich, die Helga Lotz zuletzt federführend innehatte, hat nun die Kollegin Anne Schmidt übernommen.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Aar-Einrich

Gehe zu Start