Verbandsgemeindewerke Loreley stellt Wasserstrategie 2040 als Kurzfilm vor

Verbandsgemeindewerke Loreley stellt Wasserstrategie 2040 als Kurzfilm vor

in VG Loreley

LORELEY Wir alle kennen es: Wasserhahn auf und frisches Trinkwasser ist im Glas – Doch das ist nicht selbstverständlich. Daher erfährt ein neuer Kurzfilm der Verbandsgemeindewerke, der ab sofort die Bürger:innen an der Loreley über die Wasserstrategie 2040 von Braubach bis Sauerthal informiert, viel Lob. Dieser wurde jetzt erstmals anlässlich des 1. Verbandsgemeinde Natur-Tages im Loreley-Besucherzentrum von Bürgermeister Mike Weiland und Werkleiter Michael Krämer präsentiert. „Wir müssen gerade mit Blick auf den Klimawandel hinsichtlich unserer Wälder und dem Gut Wasser in Zukunft noch viel mehr als bisher informieren“, betonen Bürgermeister und Werkleiter gleichermaßen.

Anzeige

Die Menschen müssen wissen, dass hinter der Wasserversorgung vielmehr steckt, als bloß den Hahn aufzudrehen. Dass dahinter erhebliche und ständige Investitionen, eine riesige logistische Organisation und viele sinnvolle Überlegungen der Verbandsgemeindewerke und der Verbandsgemeindegremien stecken, um einerseits die Wasserversorgung in Zukunft möglichst sicherzustellen und andererseits die Kosten im Griff zu halten, das müsse man noch viel mehr nach außen tragen, so Weiland und Krämer.

Anzeige

All das zeigt jetzt der Trailer über eines der bestkontrolliertesten Lebensmittel Deutschlands. Rund 230 Kilometer Wasserleitungsnetz in der Verbandsgemeinde Loreley sind nötig, um den durchschnittlichen Verbrauch von 110 Litern Trinkwasser täglich und je Bürger:in sicherzustellen. Die Werke nicht bloß alleine, sondern auch interkommunale Kooperationen sorgen dafür, dass nicht nur heute, sondern auch in Zukunft damit rund 1,65 Mio. Liter Trinkwasser täglich zur Verfügung stehen und auch die gesetzlich vorgeschriebene Ersatzwasserversorgung sichergestellt werden kann. Dabei gilt es auch immer den Blick auf die Betriebskosten zu richten.

Anzeige

Um die Bedeutung noch mehr hervorzuheben, haben die VG-Werke Loreley einen Kurzfilm zum Thema vorgestellt. Diesen finden Sie – wie alle anderen wichtigen Informationen rund um die VG Loreley – auf der Homepage www.vg-loreley.de, dem Youtube-Channel der VG (//www.youtube.com/watch?v=lqZJhEq-NJk) und der Facebook-Seite von Bürgermeister Mike Weiland.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Loreley

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier