Karl Krämer von der Touristinfo, Claudia Leich von der WFG Rhein-Lahn, Philipp Borchardt, der neue Geschäftsführer des Lahntal Tourismusverbands, Landrat Frank Puchtler und Oberbürgermeister Labonte vor der Lahnsteiner Touristinformation. (Foto: Eva Dreiser / Stadtverwaltung Lahnstein)

Lahnsteiner Oberbürgermeister Labonte begrüßt neuen Geschäftsführer des Lahntal Tourismus Verbands

in Lahnstein

LAHNSTEIN Lahnsteins Oberbürgermeister Peter Labonte freute sich sehr, den neuen Geschäftsführer des Lahntal Tourismus Verbands e.V., Philipp Borchardt, zum Antrittsbesuch im Rathaus zu begrüßen.

Anzeige

Der Lahntal Tourismus Verband fördert den Wirtschaftszweig Tourismus in der Destination Lahntal durch ein überregionales Tourismusmarketing und -management.

Anzeige

Während des Gesprächs im Rathaus, bei dem auch Claudia Leich von der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn, Landrat Frank Puchtler und Karl Krämer von der Lahnsteiner Touristinformation dabei waren, stand die Fortführung der guten Zusammenarbeit der Stadt Lahnstein mit dem Verband im Fokus.

Anzeige

So bewirbt der Lahntal Tourismus Verband die Attraktionen der Stadt Lahnstein online und offline in seinen vielfältigen Werbebroschüren zu den Themen Wandern, Radfahren und Sehenswürdigkeiten sowie auf der Internetseite zum Lahnwanderweg. „Mit dem Lahnwanderweg und dem Lahnradweg haben wir in der Tourismusregion Lahntal zwei vielgenutzte überregionale Highlights, bei denen Lahnstein den Start- bzw. Endpunkt markiert. Wir sind sehr froh über die bestehende Zusammenarbeit und freuen uns darauf, diese in Zukunft zu intensivieren,“ betont Philipp Borchardt.

Oberbürgermeister Peter Labonte wünschte dem neuen Geschäftsführer Philipp Borchardt mit seinem Team gutes Gelingen und Tatkraft. Vor allem gilt es, Informationen und Reisetipps an die Besucher im Lahntal und der Lahnmündung bestmöglich zu vermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier