Erfolgreiche Zertifizierung – Schulmensa mit erstem Stern ausgezeichnet

Schulmensa mit erstem Stern ausgezeichnet

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau

NASSAU  Das Küchenteam, der Mensarat und die gesamte Schulgemeinschaft des Leifheit-Campus dürfen stolz sein: Die Mensa der Schule hat ihren ersten Stern! Vergeben wurde er von der Vernetzungsstelle der Kita- und Schulverpflegung Rheinland-Pfalz, einer fachlich fundierten und unabhängigen Einrichtung des Landes. Als zentrale Anlaufstelle unterstützt sie die Verantwortlichen vor Ort, eine an den Bedürfnissen der Kinder orientierte, ausgewogenen Ernährung umzusetzen.

Erfolgreiche Zertifizierung – Schulmensa mit erstem Stern ausgezeichnet

Am Leifheit-Campus gelingt dies bereits – nicht zuletzt durch die engagierte Arbeit des Mensarats, der sich ausschließlich mit Fragen rund um die Mensa und das Mittagessen beschäftigt. Um die Zertifizierung zu erhalten, sorgte das Gremium aus Lernern, Lehrern, Eltern, Küchenteam und Schulträger unter anderem für die Durchführung eines Probeessens.

Eine Woche lang füllten die Lerner fleißig einen umfassenden Fragebogen zum aktuellen Menü aus. Das Resultat: Den Kindern und Jugendlichen schmeckt es sehr gut – und das im wahrsten Sinne des Wortes, gab es doch so oft die Note „sehr gut“, dass sogar in der Gesamtwertung eine 1 vor dem Komma stand.

Das freute nicht nur das Küchenteam, vertreten durch Mario Schaab und Petra Göktas, sondern auch Margarethe Deinet, Vorstandsmitglied der Leifheit-Campus eG. Ihr ist es ein besonderes Anliegen, am Campus als Ganztagsschule ein dauerhaft gutes Verpflegungsangebot sicherzustellen. So wird seit Eröffnung der Mensa jeden Tag frisch und gesund gekocht.

Beim Speiseplan-Check der Vernetzungsstelle zeigte sich zudem, dass es abwechslungsreich zugeht: Gemüse, Getreideprodukte, Fisch, Fleisch, Obst und Süßes stehen im richtigen Verhältnis auf dem Programm. Damit entspricht die Zusammenstellung den Empfehlungen der Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Auch im Bereich Hygiene, Sauberkeit, Lagerung, Transport und Lebensmittelkennzeichnung erfüllt die Mensa alle Anforderungen.

Leifheit-Campus Privates Gymnasium Nassau

Besondere Aufmerksamkeit liegt nun vor allem auf dem im Zertifizierungsverfahren geforderten „PLUS-Punkt“, im Fall des Leifheit-Campus ist das der Bereich Nachhaltigkeit. Zum Beispiel wird bereits auf Plastikbecher verzichtet und Joghurt und Quark in Schüsseln serviert, Wasser kommt aus dem Spender statt aus Flaschen. Weitere Ideen zu diesem Thema sollen diesbezüglich erarbeitet und umgesetzt werden.

Vieles ist also schon erreicht und die durch das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten versendete Urkunde wird in Kürze ihren Platz in der Schule finden. Doch der Mensarat will weiter nach den Sternen greifen. Nächstes Ziel für die Mensa am Leifheit-Campus: der zweite Stern!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Schulen

Gehe zu Start