Von links Dr. Hildegard Simons, Dr. Werner Schwehn, Dr. Bernice Schwab, Bürgermeister Jens Güllering, Ortsbürgermeister Arno Diefenbach

Neue Hausarztpraxis entsteht in Bogel

in Gesundheit/VG Nastätten

BOGEL Ende Februar öffnet eine neue Hausarztpraxis in Bogel. Das „Hausarztzentrum Bad Ems“ richtet in den Räumen der ehemaligen Praxis Schwehn eine Zweigpraxis ein.

In unserer Praxis in Bad Ems haben wir zwischenzeitlich einen großen Patientenstamm aus der Verbandsgemeinde Nastätten“, so Dr. med. Bernice Schwab, Ärztliche Leiterin und neben Dr. med. Hildegard Simons Inhaberin der Hausarztzentrums Bad Ems. Aus diesem Grund habe man sich seit einiger Zeit Gedanken gemacht, hierauf zu reagieren und nun das Konzept für eine Zweigpraxis im Blauen Ländchen entwickelt.

Hierbei gab es mehrere Optionen, wobei sich der Standort Bogel als am schnellsten realisierbar herausgestellt hat. „Wir planen immer in dreijährigen Zyklen, wobei unser Engagement im Blauen Ländchen dauerhaft angelegt sein soll“, so die Fachärztin für Allgemeinmedizin.

Die Praxis wird zunächst an drei Tagen pro Woche durch jeweils zwei Ärzte sowie zwei medizinische Fachangestellte betrieben. Die Praxiszeiten werden montags 8 Stunden sowie mittwochs und freitags 5 Stunden sein.

Aktiv begleitet wird das Projekt durch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Jens Güllering und Ortsbürgermeister Arno Diefenbach.

Den Erstkontakt hatten wir schon im Herbst 2019“, so Jens Güllering, der sich sehr freut, mit dieser Entwicklung einen weiteren guten Schritt zur Verbesserung der medizinischen Versorgung zu leisten. „Die hausärztliche Versorgung unserer Bürgerinnen und Bürger beschäftigt mich, die Gremien und die ganze Verbandsgemeinde seit einiger Zeit sehr intensiv. Diese und andere Entwicklungen zeigen aber, dass sich unsere Bemühungen lohnen“, so der Bürgermeister.

Auch Ortsbürgermeister Arno Diefenbach ist froh, nach der Schließung der früheren Praxis Schwehn im Jahr 2019 nun wieder einen Arzt im Ort zu haben. „Wir freuen uns sehr und unterstützen das Projekt auch seitens der Ortsgemeinde sehr gerne“, so der Ortsbürgermeister.

Das Hausarztzentrum Bad Ems ist ein leistungsstarker und in der Region bekannter Partner in der hausärztlichen Versorgung. Aktuell besteht das Team aus vier Fachärzten und regelmäßig drei Assistenzärzten im Rahmen ihrer Facharzt-Weiterbildung. Diese werden durch 14 nicht ärztliche Fachangestellte und Auszubildenden komplettiert. Die Praxis ist anerkannte Lehrpraxis für die Studierenden der Universitätsmedizin Mainz und im Qualitäts-Management zertifiziert. Alle Prozesse sind vollständig digitalisiert. Dieser Standard wird auch für die Zweigpraxis in Bogel gelten.

Nachdem wir die Genehmigung zum Betrieb der Zweigpraxis von der Kassenärztlichen Vereinigung erhalten haben, die Umbauarbeiten geplant sind und die notwenigen Abstimmungen mit der Verbands- und Ortsgemeinde erfolgreich abgeschlossen werden konnten freuen wir uns auf den Betriebsbeginn unserer Zweigpraxis „Landsitz Bogel“, so Dr. Bernice Schwab.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Gesundheit

Gehe zu Start