Anzeige

Populäre Beiträge

27. – 29. Mai – Lahneck Live wieder in den Rheinanlagen Oberlahnstein

in Lahnstein
Am letzten Wochenende im Mai findet in den Oberlahnsteiner Rheinanlagen wieder das Kulturfestival „Lahneck Live“ statt. (Fotos: Lahnsteiner Musikszene e.V.)

LAHNSTEIN Nach zwei Jahren pandemiebedinger Light-Version findet vom 27. bis 29. Mai 2022 die 31. Ausgabe des beliebten Open-Air-Festivals „Lahneck Live“ wieder in gewohnter Größe mit zwei Bühnen und an drei Tagen in den Rheinanlagen Oberlahnstein statt. Um die Finanzierung zu unterstützen, wird um einen Solibeitrag in Höhe von zwei Euro pro (Erwachsener) Person gebeten. Weiterlesen

Anzeige

Provisorische Gruppe für Kita “Arche am Rhein” in St. Goarshausen

in VG Loreley

ST. GOARSHAUSEN Zur Schaffung von weiteren 20 Plätzen für Ü2-Kinder hat der Kindergartenzweckverband eine zusätzliche provisorische Gruppe in der evangelischen Kita „Arche am Rhein“ in St. Goarshausen eingerichtet. Dazu wurde eine angrenzende Mietwohnung in das Raumkonzept der Einrichtung integriert. Aus den Mitteln der Rhein-Lahn-Kitaförderung fließen 10 000 Euro in die Einrichtung der provisorischen Gruppe.

Anzeige

18-Jährige schwer verletzt bei Verkehrsunfall zwischen Gemmerich und Himmighofen

in Blaulicht/VG Nastätten
18-Jährige schwer verletzt bei Verkehrsunfall zwischen Gemmerich und Himmighofen

HIMMIGHOFEN (ots) Heute, gegen 11:20 Uhr, befuhr eine 18-Jährige die L 333 in Richtung Himmighofen. Ohne Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers kam sie sodann zwischen Gemmerich und Himmighofen von der Fahrbahn ab. Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauern an. Die 18-Jährige wurde im Zuge des Verkehrsunfalls schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit.

Anzeige

Am Kreishaus weht die Regenbogenfahne

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Am Kreishaus weht die Regenbogenfahne

BAD EMS Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Lahn-Kreises Dorothee Milles-Ostermann, der Ersten Kreisbeigeordneten Gisela Bertram und Regionalkoordinatorin Queernet-RLP Gabi Laschet-Einig, wurde die Regenbogenfahne heute am Kreishaus angebracht und weht dort als Zeichen der Solidarität. Die Regenbogenfahne gilt als Symbol für die Vielfalt der Gesellschaft und ist Ausdruck der Akzeptanz der Vielfalt, wenn die Regenbogenfahne am IDAHOBIT* 2022 sichtbar weht. Weiterlesen

Anzeige

Madina Azizi und Alea Horst – zwei starke Frauen zu Gast an der Realschule Plus Bad Ems-Nassau

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Im Rahmen ihrer Begegnungswoche hatte die Realschule Plus Bad Ems Nassau am Donnerstag, 12.5.2022 zu einem Austausch über Frauenrechte mit besonderem Fokus auf die aktuelle Situation in Afghanistan geladen.  Lange und intensiv war dieser Abend, der den Ausklang und Höhepunkt der Begegnungswoche an der Schule bildete, von Seiten der Zehntklässler geplant und vorbereitet worden und die Aula reichte kaum aus, um alle Interessierten an der spannenden Veranstaltung teilhaben zu lassen. Weiterlesen

Anzeige

Verbandsbürgermeister Michael Schnatz freut sich über die Einweihung des Pumptracks in Lohrheim

in VG Diez
Verbandsbürgermeister Michael Schnatz freut sich über die Einweihung des Pumptracks in Lohrheim

LOHRHEIM Bereits im September 2018 war ich in meiner Eigenschaft als Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe Lahn-Taunus hier in Lohrheim zur Einweihung eines LEADER-geförderten Projektes, nämlich der damals gerade fertiggestellten Kalthalle. Auch damals hatte ich ein Grußwort sprechen dürfen und dieses mit einem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe begonnen: Weiterlesen

Anzeige

Personalzuwachs bei den Polizei-Dienststellen im Rhein-Lahn-Kreis und Westerwald

in Blaulicht/Rhein-Lahn-Kreis/Westerwald
Polizeidirektor Weitershagen begrüßt die "Neuen" der Polizeidirektion Montabaur. Im Hintergrund Manuela Gilles (Gleichstellungsbeauftragte) und Florian Fries (örtlicher Personalrat)

RHEIN-LAHN /Ww (ots) Insgesamt 19 junge Polizeikommissarinnen und Polizeikommissare konnte der Leiter der Polizeidirektion Montabaur, Polizeidirektor Christof Weitershagen, am letzten Freitag als neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßen. Nachdem sie ihr dreijähriges Studium an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz mit dem Abschluss als Bachelor erfolgreich beendet haben und zu Kommissarinnen und Kommissaren ernannt wurden, verstärken sie nun die Wechselschichtdienste bei den Inspektionen im Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis. Weiterlesen

Anzeige

Ehemaliger Bundeswehrsoldat aus dem Rhein-Lahn-Kreis kehrte nach Kabul zurück – Was er erlebte….

in Panorama/Rhein-Lahn-Kreis

RHEIN-LAHN Nur wenige westliche Medien trauen sich derzeit nach Afghanistan und die die sich trauen werden ihre Story nicht los: Der Krieg ist jetzt in der Ukraine, Afghanistan ist Vergangenheit, teuer, unpopulär, schwierig. So ist wohl gerade der Tenor in vielen Redaktionen weltweit.

Demnächst HIER: Die große Videoreportage

Das Problem dabei ist: Nur weil man etwas vergisst, ist es nicht weg. Acht Monate nach dem Fall von Kabul als letzter freien Stadt Afghanistans, kehre ich zurück. In ein Land das mich 10 Jahre zuvor als Mensch und Soldat geprägt hat. Dieses Mal nicht in Uniform gefangen hinter Panzerglas, sondern als Beobachter der Veränderung. Viele behaupten Afghanistan zu verstehen, haben viel Meinung und wenig Erfahrung. Ich war 7 Monate in diesem Land und Maße mir nicht an irgendetwas verstanden zu haben. Aber ich habe gesehen. Gesehen wie es unter den internationalen Truppen und der afghanischen Regierung war. Und gesehen wie es jetzt ist, nach der Flucht des Westens, nach dem Scheitern der Welt an diesem wilden, rauen Land mit dieser Jahrtausende alten Kultur und diesen stolzen, kämpferischen Menschen. Weiterlesen

Anzeige

Windens Breitbandanschlüsse kommen im Spätsommer

in VG Bad Ems-Nassau
Windens Breitbandanschlüsse kommen im Spätsommer

WINDEN Voraussichtlich Ende August/Anfang September soll mit den Bauarbeiten für die Installation des Breitbandnetzes bis in die Häuser in Winden begonnen werden. Die sogenannte Kick-off-Veranstaltung fand kürzlich statt. Ortsbürgermeister Gebhard Linscheid, Stefan Merz, Projektleiter der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau, und Thomas Kurth waren mit Vertreten der Baufirma, der Firma UGG , Bauabteilung und den Werken unterwegs, um den Standort der Hauptverteilung festzulegen. Weiterhin wurde überprüft, ob kein Haus in der Grobplanung vergessen wurde.

Anzeige

„Wir sind Welterbe“ – Nieverns Bürgermeister Lutz Zaun gratuliert der Stadt Bad Ems

in VG Bad Ems-Nassau
Nieverns Bürgermeister Lutz Zaun (Bild links) gratuliert dem Bad Emser Stadtbürgermeister Oliver Krügel (Foto rechts)

NIEVERN/BAD EMS Es bedurfte einer Zeit intensiver Vorbereitung und Überzeugungsarbeit, die angeführt von dem ehemaligen Leiter des Bad Emser Museums Dr. Hans Jürgen Sarholz durch ein starkes Team auf kommunaler wie europäischer Ebene geleistet wurde. Monate, vielleicht Jahre des Bangens und Hoffens waren auszuhalten, ehe dann die UNESCO unsere Nachbarstadt Bad Ems im vergangenen Jahr als eine der 11 bedeutendsten Kurorte Europas anerkannte und ihr den Titel „Great Spa Towns of Europe“ verlieh. Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 334
Gehe zu Start